Kurzpässe: Fünf Nominierungen und eine Fanwahl

Für die Nationalmannschaft am Ball: Zlatko Junuzovic wurde für das Länderspiel gegen Schweden nominiert (Foto: nph).
Profis
Mittwoch, 27.08.2014 // 11:37 Uhr

+++ Road to France: Mit diesem Slogan geht die österreichische Nationalmannschaft in die anstehende EM-Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Am Dienstag gab Nationalcoach Marcel Koller seinen 23-köpfigen Kader für das erste Quali-Spiel am 08.09.2014 gegen Schweden bekannt. Selbstverständlich mit dabei: Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic. Neben den beiden österreichischen Nationalspielern werden auch Izet Hajrovic, Davie Selke und Raif Husic Anfang September mit ihren Auswahlmannschaften unterwegs sein. Für Hajrovic steht gemeinsam mit der bosnischen Nationalmannschaft neben einem Freundschaftsspiel gegen Lichtenstein ebenfalls ein EM-Qualifikationsspiel gegen Zypern auf dem Programm. Davie Selke hingegen wurde für die deutsche U20-Nationalmannschaft nominiert. Raif Husic reist zur U19-Auswahl des DFB. +++

+++ Schlagfertig im Zwiegespräch: Am vergangen Montag war Thomas Eichin zu Gast beim neuen Sky-Format „EinsEins - das Standpunktgespräch". Gemeinsam mit Moderator Stefan Hempel analysierte Werders Geschäftsführer als Premieren-Gast die aktuelle Lage der Grün-Weißen und gab Einblicke in sein Privatleben. Wer die Sendung verpasst hat, kann sich hier die Highlights anschauen. +++

+++ Der etwas andere TV-Auftritt: Ludovic Obraniak nahm an einer Spielshow teil. Wie sich der Mittelfeldmann bei der französischen Show „Fort Boyard" geschlagen hat, können alle Werder-Fans am 30.08.2014 sehen. Dann wird die Abenteuer-Sendung, bei der sportliche Aufgaben im Fokus stehen, um 20.45 Uhr auf France2 ausgestrahlt. +++

+++ Auf dem Platz ist die Hölle los: Seit letzter Woche konnten die Werder-Fans auf WERDER.DE die Einlaufmusik für die Heimspiele der Saison 2014/2015 wählen. Insgesamt vier Titel standen zur Wahl, die bereits öfter im Weser-Stadion zu hören waren. Am Ende setzte sich "Two steps from Hell" mit dem Song Heart of Courage durch. Mit überragenden 51 Prozent gewann das Lied die Abstimmung, an der innerhalb von sieben Tagen über 16.000 Werder-Anhänger teilnahmen. +++

+++ Zu Hause ist es doch am schönsten: Nach 119 Tagen ist endlich wieder Bundesliga im Weser-Stadion. Und was wäre ein Bremer Stadionbesuch ohne grün-weiße Kleidung. Ob Schal, Mütze oder Shirt - nur in Grün und Weiß ist das Stadionerlebnis perfekt. Unter dem Motto „Fühl dich zu Hause" gibt es passend dazu in der WERDER-Fanwelt und online tolle grün-weiße Fanartikel. Einfach mal vorbeischauen! +++

+++ Startschuss für das WERDER-Heimspiel: Mit dem ersten Heimspiel der neuen Saison geht auch das neue Stadionmagazin der Grün-Weißen an den Start. Das WERDER-Heimspiel, das vom WESER-KURIER produziert wird, ist am Spieltag rund um das Stadion und im guten Zeitschriftenhandel erhältlich und kostet 1,50 Euro. +++

+++ Zeigt euer Experten-Wissen: Raphael Wolf hat seinen Tipp bereits abgegeben. Wie in der Vorsaison glaubt Werders Nummer Eins an einen 3:1-Erfolg gegen Hoffenheim. Wenn ihr anderer Meinung seid, dann macht mit beim WERDER.TV-Heimspieltipp. Über die WERDER-App könnt ihr noch bis kurz vor Anpfiff eure Tipps abgeben und tolle Preise abstauben. Außerdem können alle Werder-Fans gegen unsere Stadionsprecher tippen. Beim Werder-Tippspiel heißt es "Zeig's dem Zeigler" und "Schlag den Stolli". +++