Kurzpässe: Vestergaard mit muskulären Problemen

Jannik Vestergaard blieb am Donnerstag mit muskulären Oberschenkelproblemen vorsichtshalber im Kraftraum (Foto: nph).
Profis
Donnerstag, 26.02.2015 // 16:34 Uhr

+++ Einheit ohne Vestergaard: Jannik Vestergaard musste bei der Trainingseinheit am Donnerstagnachmittag aussetzen. Der Däne kämpft mit muskulären Problemen im Oberschenkel und wurde deshalb vorsichtshalber geschont. Unterdessen konnte Santiago Garcia ohne Probleme mittrainieren. Der Argentinier war im Trainingsspiel am Mittwoch unglücklich auf die Hand gefallen, glücklicherweise blieb es aber bei leichten Schmerzen, sodass der Linksverteidiger die Trainingseinheit am Donnerstag vollständig absolvierte. +++

+++ Schlägt Aycicek Bartels? Die frisch ins Leben gerufene Tennisball-Challenge erlebte in der vergangenen Woche ihre Premiere mit Fin Bartels. Mit 14 Punkten setzte er die allererste Bestmarke. In dieser Woche schickt sich Levent Aycicek an, die Spitzenposition zu erobern. Ob ihm das gelungen ist, wird hier im offiziellen YouTube-Kanal des SV Werder aufgelöst. +++

+++ Meisterliche Fundstücke gesucht: In diesem Jahr jährt sich der grün-weiße Meistertitel von 1965 zum 50. Mal. Das große Jubiläum wird unter anderem mit einer Sonderausstellung im WUSEUM, dem Werder Bremen Vereinsmuseum, im Mai dieses Jahres gefeiert. Der SV Werder freut sich über jedes einzigartige Erinnerungsstück, das unverwechselbar in Verbindung mit diesem Meistertitel steht (außer Zeitungsartikel) und für die Ausstellung zur Verfügung gestellt werden kann. Alle Fans, die Fundstücke zur Verfügung stellen wollen, werden gebeten, sich per Mail an info@werder.de wenden. +++

+++ TGS 23 im "Werder HEIMSPIEL": Zur Bundesliga-Partie gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag im Weser-Stadion erscheint wie gewohnt wieder eine brandneue Ausgabe des „Werder HEIMSPIEL". Im Stadionmagazin, produziert von Werders Medienpartner Weser-Kurier, gibt es dieses Mal ein Interview mit Theodor Gebre Selassie. Zudem werden die Mannschaftsärzte der Grün-Weißen, Dr. Philip Heitmann und Dr. Dominik Schwarz, vorgestellt. Außerdem enthält das Heft ein Poster mit Zlatko Junuzovic sowie umfassende Infos und Statistiken zum Spiel und zum Gegner. Erhältlich ist das „Werder HEIMSPIEL" in der WERDER Fan-Welt, im Zeitschriftenhandel in Bremen und umzu sowie am Spieltag im und rund um das Weser-Stadion. Infos zum Abo gibt es hier. +++

+++ "Kidz" kicken für Sky: In der Sky-Rubrik „Kick it like Kidz" stellen junge Fußballer besondere Spiele nach, die sie selbst wohl noch nicht erlebten. So auch die Jungs der grün-weißen U9, die zum Zeitpunkt des 7:2-Auswärtssiegs des SVW beim VfL Wolfsburg noch nicht auf der Werder-Welt unterwegs waren. Deshalb stellten sie nun die spielentscheidenden Szenen inklusive Kommentar nach. Zu sehen gibt es den Beitrag im Laufe der Vorberichterstattung auf Sky zum Heimspiel gegen Wolfsburg am kommenden Sonntag. +++

+++ Mit dem Werder-PEZ-Spender zurück in die 80er: Unter dem Motto „Naschen, Spielen und Sammeln" wurden die leckeren Bonbons zum Sammlerobjekt und Kultgegenstand aus den 80ern. Passend zu den gewohnt bunten PEZ-Figuren, gibt es jetzt den Werder-Spender in Fußballoptik. Den idealen Stadion- und Freizeitbegleiter für die kleine Süßigkeit zwischendurch gibt es ab jetzt für nur 1 Euro in den Geschmacksrichtungen Zitrone und Orange. Da werden Kindheitserinnerungen wach. +++

Zusammengestellt von Erik Scharf