#werdergoesChina - so berichtet das CLUB MEDIA-Team aus Fernost

Die kommenden sieben Tage stehen beim SV Werder und seinen digitalen Kanälen ganz im Zeichen der China-Reise.
Profis
Montag, 30.06.2014 // 10:38 Uhr

Neben der Live-Übertragung der beiden Testspiele in Changchun und Tianjin bei WERDER.TV (wir berichteten an anderer Stelle) wird die China-Tour auch über die anderen digitalen Kanäle der Grün-Weißen transportiert.

Am vergangenen Donnerstag startete der SV Werder in die Vorbereitung auf die Saison 2014/15. Nach Testspielen gegen BW Schwalbe Tündern (6:1) und den VfL Oldenburg (11:1) steht ab Montag die nächste Etappe an: Die WERDER BREMEN CHINA TOUR 2014. Und wenn sich die Grün-Weißen für eine Woche auf nach Fernost machen, sind auch die CLUB MEDIA-Redakteure Markus Biereichel und Felix Ilemann (beide WERDER.TV) und Dominik Kupilas (WERDER.DE/Social Media) dabei und sorgen dafür, dass kein Werder-Fan auf Eindrücke des Asien-Trips verzichten muss.

Der Service im Überblick:

# Die Internetseiten WERDER.DE und WERDER.TV werden mit täglichen Hintergrundberichten, aktuellen News und vielen Bildern aus China gefüllt und somit zu den schnellsten Info-Plattformen gehören.

# Über die Facebook- und Google+-Präsenz der Grün-Weißen werden regelmäßig mit Bildern und Videos Eindrücke aus China übermittelt.

# Der deutsche „Twitter-Kanal des Jahres 2013" (Deutscher Preis für Online-Kommunikation) wird wieder zum 24-Stunden-Liveticker der Werder-Welt. Getwittert wird mit dem Hashtag #werdergoesChina

# Bei Instagram entsteht in der Woche ein digitales Fotoalbum mit vielen exklusiven Eindrücken aus Fernost.

# Von beiden Testspielen in dieser Woche wird es bei WERDER.DE einen Liveticker und einen ausführlichen Spielbericht geben sowie Kommentare und Einschätzungen zu den Partien.

# Auf dem offiziellen Youtube-Channel des SV Werder wird es regelmäßig bewegte Bilder aus Asien zu sehen geben.

# Werder bespielt für seine Fans in Fernost extra zwei chinesische Netzwerke: Sowohl bei Tencent Weibo als auch auf Sina Weibo haben die Anhänger vor Ort die Möglichkeit, die neuesten News über die Grün-Weißen zu verfolgen.

Übrigens: Die meisten Inhalte bei WERDER.TV werden nach einer kurzen Anmeldung GRATIS angeboten. Reinklicken lohnt sich also!