Aktiviert Werder wieder die Tormaschine?

Am Samstag wollen die Werderaner die letzte Heimpleite gegen den SC Freiburg, im Februar 2013 mit 2:3, wieder gut machen (Foto:nph).
Profis
Donnerstag, 17.10.2013 // 18:01 Uhr

Am Samstag kämpfen die Grün-Weißen um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im Live-Ticker auf WERDER.DE) gegen Freiburg um drei Punkte. Weshalb die Vorzeichen für die Bremer gut stehen, es ein besonderes Spiel für Lukas Schmitz ...

Am Samstag kämpfen die Grün-Weißen um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im Live-Ticker auf WERDER.DE) gegen Freiburg um drei Punkte. Weshalb die Vorzeichen für die Bremer gut stehen, es ein besonderes Spiel für Lukas Schmitz werden könnte und warum die Chance auf mindestens zwei Werder-Tore nicht allzu schlecht stehen, kann in der folgenden Statistik-Übersicht nachgelesen werden.

Wussten Sie schon, ...

... dass Bremen gute Chancen hat gegen Freiburg zu gewinnen? Bremen gewann 10 der letzten 13 Spiele gegen die Breisgauer und verlor nur einmal.

... dass in dieser Partie Werder-Tore sehr wahrscheinlich sind? Gegen keinen Gegner kassierte der SC Freiburg so viele Gegentore wie gegen den SV Werder Bremen. Die Grün-Weißen erzielten in 28 Duellen sage und schreibe 73 Tore, was einen Schnitt von 2,6 Werder-Toren pro Spiel bedeutet.

Kann am Samstag spielen: Aleksandar Ignjovski (Foto: nph).

... dass Freiburg in dieser Saison noch kein Bundesligaspiel gewonnen hat? Als einziges Team neben Nürnberg wartet Freiburg nach acht Spielen noch auf den ersten Saisonsieg- ein Novum in der Bundesliga-Historie des SCF.

... dass Freiburg die Tabelle der „Roten Karten" anführt? Der Sportclub kassierte in dieser Spielzeit in zwölf Pflichspielen sechs rote Karten. Das ist mit Abstand Höchstwert unter den 18 Bundesligisten (Wolfsburg folgt mit vier Platzverweisen).

... dass der SC Freiburg bisher am wenigsten auf das Tor schoss? Der SC Freiburg gab bisher von allen Bundesligisten die wenigstens Torschüsse ab (64), erzielte aber dennoch genau wie Werder Bremen bisher neun Mal einen Treffer.

... dass ein Bremer am Sonntag ein Jubiläum feiern könnte? Lukas Schmitz könnte am Samstag seinen 50. Einsatz im Werder-Trikot bestreiten. Insgesamt käme der ehemalige Schalker dann auf 102 Bundesligapartien.

... wie Robin Dutt den SC Freiburg einschätzt? „Ich mache mir keine Sorgen, wenn ich auf die Tabelle schaue. Die Freiburger haben in der Vergangenheit schon viele kritische Situationen gemeistert. Sie haben vor dieser Saison sehr gute Neuzugänge dazubekommen. Das muss sich jetzt auch erst einmal finden. Sie haben in dieser Saison die Spiele eng gestaltet und auch schon gegen die Topteams Bayern, Dortmund und Leverkusen gespielt. Vielleicht war bisher ein Remis zu viel dabei. Ich bin mir sicher, dass Freiburg am Saisonende im gesicherten Mittelfeld stehen wird."

... dass Florian Meyer der Schiedsrichter der Partie ist? Der 44 Jahre alte FIFA-Schiedsrichter aus Braunschweig leitet seit 1998 Spiele in der ersten Bundesliga und leitete dabei 21 Spiele mit grün-weißer Beteiligung. Assistiert wird Meyer an den Seitenlinien von Frank Willenbrg und Christoph Bornhorst. Der Vierte Offizielle ist Manuel Gräfe.

... dass WERDER.TV auch vor dieser Partie für nostalgische Momente sorgt? In der Kategorie „History" blickt Werders TV-Team auf den 24. Spieltag der Saison 1999/2000 zurück, als die Grün-Weißen den SCF im Bremer Weser-Stadion mit 5:2 schlugen. Anschauen lohnt sich!

..., dass auch bei diesem Heimspiel das bewährte Bremer Verkehrskonzept rund um das Weser-Stadion gilt? Wie auch schon zu den ersten beiden Heimspielen der Saison, wird auch am Samstag auf das gängige Konzept gesetzt.

... dass dieses Match auch im Live-Ticker auf WERDER.DE und auf dem Handy unter mobile.werder.de verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das CLUB MEDIA-Team aus dem Bremer Weser-Stadion und wird stets auf Ballhöhe sein.

... dass das CLUB MEDIA-Team ebenfalls via Twitter, Facebook und Google+ berichten wird? Bei Facebook sowie Google+ erfährt der Fan als Erstes die Aufstellung und wird zusätzlich in der Halbzeitpause über den Spielzwischenstand informiert. Bei Twitter haben alle Follower die Möglichkeit, in Echtzeit und in 140 Zeilen mit dem CLUB MEDIA-Team über den Spielverlauf und die Geschehnisse im Stadion zu diskutieren.

..., dass es am Samstag den WERDER Heimspieltipp gibt? Beim kostenlosen Online-Tippspiel kann auf der Werder App und auf der mobilen Internetseite des SV Werder fleißig getippt werden. Unter allen Mitspielern, die richtig getippt haben, werden pro Werder-Heimspiel ein original signiertes YOU'LL NEVER WALK ALONE Shirt von einem Spieler der Partie sowie einen 6-Monats-Zugang für WERDER.TV EXKLUSIV verlost. Hier geht es zum Gewinnspiel.

... dass im Anschluss an das Spiel auf der offiziellen Werder Bremen Facebook-Seite der „Volkwagen Man of the Match" gewählt werden kann? Nach Abpfiff kann jeder Fan hier seinen Topspieler aus der Partie gegen den SC Freiburg wählen.

Zusammengestellt von OPTA und WERDER.DE