Frings-Abschiedsspiel: Anstoßzeit auf 20.15 Uhr verlegt / Mitteilung des Veranstalters Public Events

Torsten Frings' letztes Spiel in Grün findet nun um 20.15 Uhr statt.
Profis
Freitag, 02.08.2013 // 11:05 Uhr

Veranstalter Christian Howaldt von der Agentur public Events, die für Torsten Frings diesen Tag organisiert, erklärt die Gründe: "Ohne eine Live-Übertragung wäre so ein Abschiedsspiel nicht denkbar. Mit Sport1 haben wir einen starken Partner für die Partie gefunden. Leider musste uns Sport1 jetzt mitteilen, dass der Termin von 15 Uhr auf 20.15 Uhr verschoben werden muss", so Howaldt.

Der ursprünglich geplante Beginn des Abschiedsspiels von Torsten Frings musste verlegt werden. Anstoß der Partie, die am 07.09.2013 im Bremer Weser-Stadion stattfindet, ist demnach nicht um 15 Uhr, sondern um 20.15 Uhr.

Hintergrund: Der TV-Sender Sport1 hat eine Live-Sendeverpflichtung gegenüber der Handball-Bundesliga (HBL), die ihr Spitzenspiel HSV Handball gegen THW Kiel kurzfristig vom Mittwoch, 04.09.2013, auf Samstag, 07.09.2013, 15 Uhr, verlegt hat.

Torsten Frings bittet alle Fans um Verständnis für diese Verschiebung: „Es war ein Wunsch von mir aus dieser Partie ein großes Familienfest zu machen. Leider sind die Voraussetzungen dafür aufgrund der späten Anstoßzeit nicht optimal. Ich hoffe aber, dass sich alle noch darauf einstellen können und freue mich über jeden Besucher im Weser-Stadion. Ich bin ganz sicher, dass wir dafür jetzt durch die Flutlicht-Atmosphäre einen ganz besonderen Abend erleben werden."