Sieben Werder-Spieler auf Reisen - 'Ötzis' erster U21-Auftritt

Wurde das erste Mal in den U21-Kader der deutschen Nationalmannschaft berufen: Werders Özkan Yildirim.
Profis
Montag, 12.08.2013 // 13:34 Uhr

Nicht für alle Bremer Profis steht in diesen Tagen das Training mit dem Werder-Team an. Insgesamt sieben Grün-Weiße haben sich nach dem erfolgreichen Bundesliga-Auftakt ...

Nicht für alle Bremer Profis steht in diesen Tagen das Training mit dem Werder-Team an. Insgesamt sieben Grün-Weiße haben sich nach dem erfolgreichen Bundesliga-Auftakt zu ihren Nationalmannschaften verabschiedet und testen am Dienstag und Mittwoch gegen andere Nationen. Insbesondere für Özkan Yildirim eine ganz besondere Erfahrung: Trainer Horst Hrubesch berief den 20-Jährigen erstmals in den U21-Kader.

Während ‚Ötzi‘ also bereits am morgigen Dienstag, 13.08.2013, um 20.30 Uhr (live bei Eurosport) mit der deutschen U21-Auswahl Frankreich in Freiburg empfängt, kommen sechs weitere Werder-Spieler erst am Mittwoch zum Einsatz. Das Ösi-Trio, bestehend aus Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl, testet in Salzburg gegen Griechenland. Theodor Gebre Selassie reist mit seiner tschechischen Auswahl nach Ungarn (Budapest). Mehmet Ekici und die Türkei treffen zu Hause (Istanbul) auf Ghana und Serbiens Aleksandar Ignjovski darf sich mit der kolumbianischen Nationalmannschaft in Barcelona messen.

Am kommenden Donnerstag, 15.08.2013, werden dann alle Werder-Kicker in Bremen zurück erwartet. Bis dahin können sie sich, nach dem erfreulichen Auftaktsieg in Braunschweig, noch mehr Selbstvertrauen für das erste Heimspiel der Saison 2013/2014 gegen den FC Augsburg holen.