Kurzpässe: Fit für den Frühling

Das Shooting mit Felix Kroos und Franco Di Santo für die neue Kollektion fand im Überseemuseum statt (Foto: Heidmann).
Profis
Montag, 17.03.2014 // 14:55 Uhr

+++ Frisches für den Frühling: Vergangene Woche zeigte sich der Frühling im Werder-Land schon mal von seiner allerbesten Seite. Sonne satt, fast 20 Grad und erste Blüten überall. Die grünende Jahreszeit läutet jetzt auch die WERDER Fan-Welt ein - mit dem neuen Frühlingsflyer. Für das Shooting zum Prospekt standen unter anderem die Werder-Profis Franco Di Santo, Eljero Elia und Felix Kroos vor der Linse. Location war das Bremer Überseemuseum. Den kompletten Flyer mit vielen attraktiven Frühlingsangeboten gibt es hier. Ein Muss für jeden Werder-Fan. +++ 

+++ Gott sei Dank!: Für Eljero Elia war das 1:1 gegen den VfB Stuttgart eine besondere Partie. Zum insgesamt 100. Mal stand Werders Flügelflitzer in der Bundesliga auf dem Rasen, 48 mal davon mit der Raute auf der Brust. Herzlichen Glückwunsch, 'Elli'! Für Werders Holländer war danach sofort klar, bei wem er sich für diese hundert Spiele in Deutschlands höchster Spielklasse zu bedanken hat. Auf seinem Twitter-Profil dankte er Gott. Von bislang 25 Spielen in dieser Saison, bestritt Elia 24 für den SVW. Dennoch ist er aktuell nicht restlos zufrieden, schließlich wurde er gegen die Schwaben erst in der 73. Minute für Ludovic Obraniak eingewechselt. Nach dem "Hundertsten" heißt es jetzt für ihn: zurück in die Startelf! +++

+++ „And the Instagrammy goes to...": Instagram-User 'Connimark' hat den ersten grün-weißen Instagrammy abgeräumt. Vor der Stuttgart-Partie bekam der glückliche Gewinner sein Siegermotiv auf Acryl von Santiago Garcia und Sara Böckmann, Projekt- und Eventmanagerin des Werder-Sponsors CEWE-Print, überreicht. Bei dem Wettbewerb haben Werder und CEWE-Print das schönste Bild rund um das 100. Nordderby gesucht. Unter dem Hashtag #Nordderby100 konnten Werder-Fans bei Instagram ihr Lieblingsmotiv hochladen. Entschieden wurde von einer Jury bestehend aus vier Personen. "Supergeiles Bild, Mark!" kommentierte 'Juno' und signierte das Gewinnermotiv. +++

+++ Dutts Premiere: Während Eljero Elia ein Jubiläum zu feiern hatte, gab es für Werders Trainer ein Debüt. Robin Dutt war am Sonntagabend zum ersten Mal im NDR Sportclub zu Gast. In der Sendung sprach Dutt über die eigenen Wurzeln, seine Pläne mit Werder und natürlich auch die Qualitäten des Teams. „Wir haben eine sehr engagierte Mannschaft, eine Mannschaft, die mit Leib und Seele diesen Verein lebt", sagte Dutt. Wer den Auftritt des Coaches verpasst hat, kann sich die Sendung hier noch einmal angucken. +++

+++ „Gut gemacht!" und „Gute Besserung!": Werders Leihgabe Johannes Wurtz hat endlich wieder zugeschlagen. Beim 2:1-Sieg des SC Paderborn erzielte er den zweiten Treffer - per Volley aus spitzem Winkel. Es ist bereits sein sechstes Saisontor im Trikot der Paderborner. Schlechte Nachrichten gibt es dagegen von Niclas Füllkrug. Der 21-Jährige zog sich einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zu und wird voraussichtlich drei bis vier Wochen ausfallen. WERDER.DE wünscht eine schnelle Genesung! +++

+++ 'Ötzi' schießt U23 zum Sieg: Am Samstag holten die Profis einen Punkt, Sonntag schnappte sich Werders U 23 gleich drei Zähler. Matchwinner des 1:0-Sieges beim VfR Neumünster war Özkan Yildirim, der den einzigen Treffer des Nachmittags per Volleyschuss erzielte (49.). Mit dem Sieg konnten die Grün-Weißen, momentan auf Tabellenplatz 3, wieder ein Stück an den Spitzenreiter VfL Wolfsburg II heranrücken. Alles zum Erfolg gibt's es hier. +++