Testspiel-Serie während des Wintertrainingslagers

Das Mardan-Palace-Stadion wird Austragungsort des Tuttur-Cups 2013 sein. Hier spielte der SV Werder vor zwei Jahren schon einmal gegen Trabzonspor.
Profis
Freitag, 07.12.2012 // 16:56 Uhr

Der SV Werder Bremen wird während des Wintertrainingslagers im türkischen Belek, das vom 05.01. bis 12.01.2013 stattfindet, am Tuttur-Cup 2013 teilnehmen.

In diesem Mini-Turnier werden neben den Grün-Weißen auch der VfL Wolfsburg sowie die türkischen Spitzenklubs Trabzonspor und Besiktas Istanbul starten. Das bestätigte Werders Direktor Profifußball und Scouting, Frank Baumann, am Freitag.

Die Werderaner spielen am 07.01.2013, um 20 Uhr (Ortszeit Belek; in Bremen 19 Uhr) das erste Halbfinale gegen Trabzonspor. Am Tag zuvor bestreiten der VfL Wolfsburg und Besiktas Istanbul zur gleichen Anstoßzeit die Eröffnungspartie des Wettbewerbs. Alle Partien des Turniers finden im Mardan Palace Stadion in Kundur statt.

Zwei Tage später, am 09.01.2013, findet um 17 Uhr (Ortszeit Belek; in Bremen 16 Uhr) das kleine Finale des Turniers mit den unterlegenen Teams der beiden Halbfinals statt. Um 20.30 Uhr (Ortzeit Belek; in Bremen 19.30 Uhr) wird das Endspiel des Turniers angepfiffen.

Auch für das dritte Testspiel des Wintertrainingslagers bleiben die Bremer dem Zwei-Tage-Rhythmus treu. Am 11.01.2013 spielt die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Schaaf gegen den holländischen Erstliga-Klub PEC Zwolle. Die Partie findet in Belek statt. Die Anstoßzeit steht noch nicht fest.