Mittwochabend: Willi Lemke bei ANNE WILL zu Gast

Werders Aufsichtsratsvorsitzender debattiert am Mittwochabend in der ARD zum Wettskandal-Thema.
Profis
Mittwoch, 06.02.2013 // 16:08 Uhr

Der große Wettskandal - wer traut noch unseren Fußballern?: Zu diesem Thema ist Werders Aufsichtsratsvorsitzender, Willi Lemke, am heutigen Mittwochabend, um 0.00 Uhr zu Gast in der Talk-Sendung ANNE WILL im Ersten.

Europol hat den bisher größten Wettbetrug im internationalen Fußball aufgedeckt - auch WM- und EM-Qualifikationsspiele sowie Partien der Champions League sollen manipuliert worden sein. Wollten oder konnten Verantwortliche und Funktionäre diesen Skandal nicht verhindern? Wie „sauber" ist das internationale Profigeschäft? In Deutschland wurden bisher Betrugsfälle aus der zweiten, dritten und vierten Liga bekannt - wie stark erschüttert der neuste Skandal auch das Vertrauen in die Integrität des deutschen Fußballs insgesamt?

Über all diese Fragen werden neben Lemke auch Urs Meier (ehemaliger FIFA-Schiedsrichter), Werner Hansch (Sportreporter), Sylvia Schenk, (Vorstandsmitglied bei Transparency International Deutschland),
Diether Dehm (Die Linke, europapolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion) in der Sendung mit Moderatorin Anne Will diskutieren. Einschalten lohnt sich!