Heute, ab 18.55 Uhr: WERDER.TV überträgt live aus Freiburg

Wiedersehen: Die Grün-Weißen holten im Breisgau im Frühjahr drei wichtige Punkte.
Profis
Dienstag, 19.07.2011 // 03:59 Uhr

Das erste bundesliga-interne Duell der Werder-Vorbereitung wartet und WERDER.TV überträgt die Partie live. Wenn sich die Grün-Weißen am Dienstagabend um 19 Uhr mit dem SC Freiburg messen, dann werden Mediendirektor Tino Polster und WERDER.TV-Kommentator Markus Biereichel gut vorbereitet im Stadion sitzen und das Geschehen kommentieren.

Bereits kurz vor dem Anpfiff wird die Partie in Zusammenarbeit mit Heimat live vorbesprochen. Die Übertragung beginnt um 18.55 Uhr bei http://www.werder.tv. Zeit genug, um schnell noch ein Abo abzuschließen, um mehr von Werder zu sehen.

Geschäftsführer Klaus Allofs sagte 24 Stunden vor der Live-Übertragung von WERDER.TV aus dem Freiburger Stadion: „Die Tests gegen Erfurt und Chemnitz waren auch schon interessant, aber Freiburg hebt sich schon etwas ab, weil es ein Bundesligist ist, der in der gleichen Phase der Vorbereitung steckt wie wir." Allofs würde sich über einen Sieg freuen. „Natürlich zählt es erst richtig, wenn wir Pokal und Bundesliga spielen, aber so ein Sieg in der Vorbereitung ist auch immer ein Stück Bestätigung für den eingeschlagenen Weg."

WERDER.DE wird wie gewohnt einen Live-Ticker zum Spiel anbieten.