Fünf Profis zurück im Training

Marko Arnautovic und Naldo sind zwei der Profis, die am Donnerstag ins Mannschaftstraining zurückkehrten.
Profis
Donnerstag, 03.05.2012 // 17:14 Uhr

Der Brasilianer bereitete sich in den vergangenen Tagen im Weser-Stadion auf das Mannschaftstraining vor, während Arnautovic und "Iggy" auf den Plätzen rund um Werders Heimstätte Lauftraining und leichte Übungen mit dem Ball absolvierten. "Ich bin viel Fahrrad gefahren und wurde intensiv behandelt", so Naldo.

Gleich fünf Profis standen am Donnerstag wieder auf dem Trainingsplatz: Naldo, Aleksandar Ignjovski, Marko Arnautovic, Niclas Füllkrug und Denni Avdic haben sich von ihren Verletzungen erholt und stehen Thomas Schaaf wohl wieder zur Verfügung. "Am Anfang der Einheit hat es sich noch etwas unangenehm angefühlt, dann wurde es aber besser", sagte Naldo über die erste Trainingseinheit nach seinen Rückenproblemen. 

Der Innenverteidiger hofft nun auf einen Einsatz am Samstag. "Ich werde 100 Prozent geben und hoffe, dass ich beim letzten Saisonspiel dabei sein kann." Auch Füllkrug und Ignjovski gingen mit einem guten Gefühl vom Platz. "Es war alles in Ordnung", bestätigten beide.

Claudio Pizarro hingegen konnte noch nicht wieder voll einsteigen. "Er wird heute eine individuelle Laufeinheit absolvieren", sagte Cheftrainer Thomas Schaaf auf der Pressekonferenz am Donnerstag. "Ob es dann für das Abschlusstraining reicht, müssen wir sehen." Bleibt zu hoffen, dass morgen ein weiterer Profi wieder mit den Kollegen auf dem Platz stehen kann.