Werder Bremen verpflichtet Florian Hartherz

Der 18-Jährige Hartherz ist aktueller Juniorennationalspieler in Deutschlands U 19.
Profis
Mittwoch, 31.08.2011 // 17:12 Uhr

Florian Hartherz wechselt vom VfL Wolfsburg an die Weser. Der 18-jährige Abwehrspieler, der in der vergangenen Saison Deutscher A-Jugendmeister mit den Niedersachsen wurde, unterzeichnete am Mittwochmittag einen Vertrag bis 2014.

„Wir sind froh, dass wir mit Florian einen weiteren talentierten Spieler für die Außenpositionen im Defensivbereich verpflichten konnten, der uns vor allem perspektivisch gesehen weiterhelfen kann und den Konkurrenzkampf ím Team weiter antreibt", so Geschäftsführer Klaus Allofs über den Wechsel des Linksfußes. „Florian ist ein junger, aufstrebender Spieler, der schon tolle Leistungen gezeigt hat. Er soll sich bei uns weiterentwickeln und seinen Weg gehen", freut sich auch Thomas Schaaf auf den Neuzugang, der bei den Grün-Weißen das Trikot mit der Nummer 26 tragen wird.

Hartherz spielte in der Jugend bei der SG Rosenhöhe Offenbach, TV Hausen, der SpVgg Dietesheim und Eintracht Frankfurt, ehe er 2009 in die B-Jugend des VfL Wolfsburg wechselte. Bei den Niedersachsen absolvierte er 21 Spiele in der B-Jugend und 34 Spiele in der A-Jugend-Bundesliga. Außerdem lief der gebürtige Offenbacher bisher zweimal für die U 23 des VfL in der Regionalliga-Nord auf und durchlief der einige Junioren-Auswahlmannschaften des DFB. So spielte er viermal für die deutsche U 17-Nationalmannschaft und neunmal für die U 18-Auswahl. Aktuell gehört er dem Aufgebot der deutschen U 19 an.