Aytekin leitet Werder gegen Leverkusen

Der Referee Deniz Aytekin wird am Sonntagabend zum ersten Mal in dieser Saison im Weser-Stadion zu Gast sein.
Profis
Donnerstag, 24.02.2011 // 17:54 Uhr

Seit 2004 pfeift Aytekin für den DFB, seit 2011 zählt der Referee auch zur Riege der FIFA-Schiedsrichter. Werder ist unter Aytekin noch ungeschlagen. Neben dem 0:0 in Wolfsburg gab es für die Schaaf-Elf unter der Leitung des gelernten Betriebswirts im DFB-Pokal einen 3:0-Erfolg gegen Kaiserslautern (28.10.2009) und einen 2:1-Sieg über Erzgebierge Aue (23.09.2008). In der Bundesliga trennten sich die Norddeutschen außerdem am 08.11.2008 0:0 vom VfL Bochum.

Es ist sein erster Einsatz im Weser-Stadion in dieser Saison, wenn Werder am Sonntagabend, 27.02.2011, um 17.30 Uhr gegen Bayer 04 Leverkusen antritt. Schiedsrichter Deniz Aytekin ist vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) für die Partie der Grün-Weißen am 24. Spieltag nominiert worden. Für den 32-Jährigen ist es das zweite Aufeinandertreffen mit den Bremern in dieser Saison. Zuvor war er beim 0:0-Unentschieden der Schaaf-Elf in Wolfsburg an der Pfeife. Aytekin kommt in dieser Spielzeit bisher auf elf Einsätze, insgesamt leitete der 1.97 Meter große Schwabe in Deutschlands höchster Spielklasse 32 Partien.

Am Sonntag wird der Oberasbacher an den Seitenlinien von Christian Leicher aus Landshut und Thorsten Schiffner aus Konstanz unterstützt. Vierter Schiedsrichter im Weser-Stadion ist Patrick Ittrich aus Hamburg.