Schaaf auf UEFA-Mission beim CL-Finale in London

Thomas Schaaf ist bereits am Freitagmorgen in die englische Metropole aufgebrochen, um sich mit anderen Trainergrößen auszutauschen.
Profis
Freitag, 27.05.2011 // 16:15 Uhr

Der Bremer Coach befindet sich dabei in bester Gesellschaft europäischer Spitzentrainer, darunter Gerard Houllier (Aston Villa), Roy Hodgson (West Bromwich Albion), Fabio Capello (englischer Nationaltrainer) und Massimiliano Allegri (Meistertrainer AC Mailand). Dabei wird die Experten-Kommission unter anderem die schönsten Tore aus dem freien Spiel heraus, die schönsten Treffer nach Kontersituationen, und die tollsten Buden nach Kombinationen herausfiltern. "Ich freue mich auf das Wiedersehen mit den Kollegen, es ist immer eine sehr angenehme Zusammenarbeit", so Schaaf vor dem Abflug. Am Sonntag kehrt der Trainer wieder an die Weser zurück. Dann beginnt auch für ihn der Sommerurlaub.

Das Champions-League-Finale zwischen Manchester United und dem FC Barcelona wird mit offizieller Beteiligung von Werder Bremen stattfinden. Cheftrainer Thomas Schaaf reiste am Freitagmorgen nach London, um sich wie im Vorjahr der technischen Kommission der UEFA (Technical Study Group) anzuschließen, die im Auftrag des Kontinentalverbandes nicht nur das Endspiel, sondern die gesamte Spielzeit der Königsklasse technisch-taktisch analysiert.