U 14: Bastian Kühn erzielt 100. Saisontor

Bastian Kühn erzielte das 100. Saisontor für Werders U 14-Junioren.
Junioren
Sonntag, 23.04.2006 // 19:53 Uhr

Werders U 14-Junioren haben in der Verbandsliga Bremen gegen den FC Oberneuland einen 12:1-(6:1)Kantersieg eingefahren. Das Spiel gegen den Lokalrivalen war eine Parallele zum Hinspiel. Nur das Wetter war schlechter. Von Beginn an war Werders U 14 den Gästen überlegen und drängte diese in die eigene Hälfte. Nach neun Minuten eröffnete Bastian Kühn nach Zuspiel von Marcus Kohls den Torreigen. Die Oberneuländer spielten, wie schon im Hinspiel, mehr oder weniger gekonnt auf Abseits und machten sich damit selbst am meisten Probleme. Benjamin Ciosanski erhöhte zum 2:0, bevor - natürlich - Bastian Kühn für das 100. Saisontor sorgte.

 

Auch nach dem Seitenwechsel ging es trotz einiger Auswechselungen weiter in eine Richtung. Bastian Kühn erhöhte mit vier Treffern sein Torkonto, Roman Reschke sorgte für zwei weitere Tore. Marcus Kohls wurde trotz einiger guter Dribblings durchs Mittelfeld leider nicht mit einem Tor belohnt. Am Ende blieb bei weiterhin strömendem Regen ein klarer 12:1-Erfolg.

 

Werder Bremen: Rother - Grashoff, Schoppenhauer (36. Scherner), N'Diaye, Rathjen - Lamberty (36. Moon), Schmude, Wind (36. Reschke), Kohls - Kühn, Ciosanski

 

Tore: 1:0 (9.) Kühn / Kohls, 2:0 (14.) Ciosanski/Kohls, 3:0 (16.) Kühn/Schoppenhauer, 4:0 (23.) Kühn/Schmude, 5:0 (25.) Kühn, 5:1 (27.), 6:1 (29.) Ciosanski/Kohls, 7:1 (40.) Reschke/Moon, 8:1 (47.) Kühn/Rathjen, 9:1 (52.) Kühn/Scherner, 10:1 (58.) Kühn/Rathjen, 11:1 (64.) Kühn/Reschke, 12:1 (68.) Reschke/Kühn