U19 festigt Tabellenspitze

LZ aktuell: U17 unterliegt Schalke knapp
Die U19 schlägt auch St. Pauli (Foto: Rospek).
Junioren
Montag, 10.02.2020 / 12:14 Uhr

von Katharina Grote

Im Ligabetrieb hat die Grote-Elf auch im zweiten Spiel in diesem Jahr überzeugen können und somit die Tabellenführung weiter ausgebaut. Die U17 musste sich in einem sehr engen Duell gegen die U17 des FC Schalke 04 knapp geschlagen geben. Das erste Ligaspiel des Jahres der U15 mussten auf Grund der Wetterverhältnisse verschoben werden. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Spielen der Nachwuchsteams am Wochenende:

+++ Werder U21 – SV Lindwedel-Hope 3:0 (0:0) +++

Für die U21 der Grün-Weißen war es ein erfolgreiches Wochenende. Im Freundschaftsspiel gegen den SV Lindwedel-Hope konnten sie mit einem 3:0 überzeugen und somit den nächsten Sieg in der Vorbereitung erzielen. Allerdings ließen die Tore lange auf sich warten. Erst in der 60. Minute brachte Tom Kurpiers den SV Werder in Führung. Und auch die letzten zwei Treffer gingen erst kurz vor Abpfiff über die Torlinie. Behljulj Salihi erhöhte zunächst in der 85. Minute zum 2:0, ehe Jasmin-Denis Ramic in der Schlussminute das 3:0 schoss (90.).

Tore: 1:0 Kurpiers (60.), 2:0 Salihi (85.), 3:0 Ramic‘ (90.)


+++ Werder U19 – FC St. Pauli 3:0 (1:0) +++

Auch das zweite Ligaspiel in diesem Jahr konnte die U19 des SV Werder für sich entscheiden. Gegen den FC St. Pauli hieß es am Ende 3:0. Bereits am Anfang war das Glück auf der Seite des SV Werder. In der 12. Minute trafen die Gäste nämlich ins eigene Netz. Maximilian Schütt lenkte die Kugel unglücklich zum 1:0 ab. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte war es eine ausgeglichene Partie. Kurz vor dem Seitenwechsel verpasste Nick Woltemade, der zurück im Kader war, knapp (41.). In der zweiten Spielhälfte machte die Grote-Elf weiter Druck. Zunächst scheiterte Eren Dinkci an Schlussmann Viktor Weber (46.), im Anschluss traf Lasse Rosenboom nur den Pfosten (49.). In der 53. Minute war dann doch Dinkci zur Stelle, der nach Traumpass von Yannik Engelhardt erhöhte. Der eingewechselte Abed Nankishi erhöhte schließlich auf 3:0 (82.). Zuvor musste Eigentorschätze Maximilian Schütt mit Gelb-Rot vom Platz (78.).

„St. Pauli war der erwartet schwere Gegner, den wir erstmal knacken mussten. Gerade in der ersten Hälfte haben sie es uns schwergemacht und wir brauchten einen Moment, um ins Spiel zu kommen. Dennoch kamen wir zu guten Aktionen. Gerade die zweite Hälfte war dann dominant und seriös gespielt. Wir waren in der Offensive zielgerichtet und haben es gut gemacht. Insgesamt bin ich wirklich zufrieden mit dem Spiel“, sagt Trainer Marco Grote, dessen Team weiterhin auf Platz 1 in der A-Junioren- Bundesliga Nord/Nordost steht.

Tore: 1:0 Schütt (12., ET), 2:0 Dinkci (53.), 3:0 Nankishi (82.)


+++ FC Schalke 04 U17 – Werder U17 4:3 (1:1) +++

Für die U17 war es am Wochenende ein knappes Duell gegen die U17 des FC Schalke 04. Bereits in der 6. Minute gingen die Grün-Weißen durch Mika Eickhoff in Führung. Doch der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. Nur sechs Minuten später war es Leon Christian Walter, der die Blau-Weiße jubeln ließ (12.). Auch in der zweiten Halbzeit sollte es direkt so weitergehen: Zwei Minuten nach Wiederanpfiff brachte Salem Nouwame die Grün-Weißen in Front. Doch auch die wollte nicht lang anhalten – Louis Köster holte den FC nur zehn Minuten später mit seinem Treffer ins Spiel zurück (53.). Und ab da lief es für die Königsblauen auch um einiges besser. Erneut traf Köster für die Schalker (62.), ehe Noah Gabriel Heim das 4:2 erzielte (72.). Der Anschlusstreffer von Nouwame zum 4:3 (76.) war der letzte Treffer der Partie.

Tore: 0:1 Eickhoff (6.), 1:1 Walter (12.), 1:2 Nouwame (42.), 2:2 Köster (53.), 3:2 Köster (62.), 4:2 Heim (72.), 4:3 Nouwame (76.)


+++ Werder U16 – JFV A/O/Heeslingen +++

Auf Grund der Wetterverhältnissen musste das Freundschaftsspiel der Werder U16 gegen den JFV A/O/Heeslingen am Sonntag, 09.02.2020, abgesetzt werden.


+++ JLZ Emsland im SV Meppen – Werder U15 +++

Auch das erste Ligaspiel für die U15 im neuen Jahr musste am Sonntag, 09.02.2020, auf Grund der Wetterverhältnissen abgesagt werden.


+++ Der Aufbau- und Grundlagenbereich +++

Die U14 konnte im Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund nicht gewinnen. Mit einem 2:7 mussten sie die Heimreise antreten.

Alle Ergebnisse des Leistungszentrums im Überblick

Freitag 07.02.2020

  • Werder U23 - Rot-Weiß Essen 2:0 (1:0)
  • Werder U21 - SV Lindwedel-Hope 3:0 (0:0)

Samstag 08.02.2020

  • Werder U19 - FC St. Pauli 3:0 (1:0)
  • Testspiel: FC Schalke 04 - Werder U17 4:3 (1:1)
  • Testspiel: Borussia Dortmund - Werder U14 7:2 (4:0)

Sonntag, 09.02.2020

  • Testspiel: Werder U16 - JFV A/O/Heeslingen U17: Absage
  • JLZ Emsland - Werder U15: Absage

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News: