U 19 verliert Nordderby - U 17 gewinnt

Mirko Votava musste mit seinem Team eine Niederlage in Hamburg einstecken.
Junioren
Samstag, 22.11.2014 // 21:35 Uhr

+++ Werders U 19-Talente haben am Samstag das Nordderby gegen den Hamburger SV verloren. In der Junioren-Bundesliga mussten die Grün-Weißen eine knappe und unglückliche 2:3-Niederlage einstecken. Durch die Treffer von Deniz Kolodziey (70.) und Enis Bytyqi (82.) holte die Mannschaft von Trainer Mirko Votava zwar einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand auf, doch in der Schlussminute gelang den Gastgebern doch noch der Siegtreffer. Werders U 19 rutscht damit auf den 8. Platz ab.

Werder Bremen: Pachulski - Kahraman, Cakolli (46. Gutmann), Bytyqi, Kolodziey, Verlaat (60. Dogan), von Holt, Lercher, Hehne, Käuper, Yigit (65. Güthermann)

Tore: 1:0 Krol (22.), 2:0 Porath (60.), 2:1 Kolodziey (70.), 2:2 Bytyqi (82.), 3:2 Deichmann (90.)


+++ Werders U 17 haben einen weiteren Sieg in der Junioren-Bundesliga eingefahren. Die Grün-Weißen gewannen am Sonntagvormittag mit 2:1 beim FC Energie Cottbus. Johannes Eggestein war doppelter Torschütze für die Bremer, die damit auf den 6. Platz kletterten.

Werder Bremen: Oetjen - Freude, Stöhr, Filipovic, Vollert, Ercan, Eggestein, Horn (76. Fahrner), Jördens, Baxmann (67. Achour), Schmidt

Tore: 0:1 Eggestein (58.), 0:2 Egestein (71.), 1:2 Weber (74.)


+++ Werders U 21 musste in der Bremen-Liga eine Niederlage einstecken. Die Grün-Weißen unterlagen am Sonntag beim Leher TS mit 2:3 (0:3). Die Hausherren machten bereits in der ersten Halbzeit alles klar und schossen eine komfortable 3:0-Führung heraus. Werder kam im zweiten Durchgang durch die zwei Tore von Kai Schmidt noch einmal heran, zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr. Die U 21 belegt damit weiterhin den 8. Platz.

Werder Bremen: Olatunji - Mandlhate, Fila, Akin, Salihi (46. Rochd), Schmidt, Sahin, Lee (84. Koch), S. Oh, Momo, Kenneweg

Tore: 1:0 Szczygiel (22.), 2:0 Bünting (35.), 3:0 Brügmann (43.), 3:1 Schmidt (61.), 3:2 Schmidt (75.)