U 19 verliert Nordderby / Auch U 21 verliert in der Liga

Werders U 19 verlor am Ende mit 2:4 gegen den HSV
Junioren
Sonntag, 26.04.2015 // 17:51 Uhr

+++ Die U 21 musste in der Bremen-Liga eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Gegen den Tabellenzweiten aus Brinkum verloren die Grün-Weißen mit 0:2 (0:1). Die Tore für die Gäste erzielten Marcel Dörgeloh (43.) und Dennis Krefta kurz vor dem Schlusspfiff (89.). Die Bremer bleiben aktuell auf dem siebten Platz.

Werder Bremen: Klinkmann - Oh, Mandlhate (56. Madlhate), Krajina, Salihi (85. Fila), Schmidt, Kim, Sahin, Thöle, Momo, Lingerski

Tore: 0:1 Dörgeloh (43.), 0:2 Krefta (89.)


+++ Werders U 19 verliert das Nordderby gegen den HSV. Mit einem 2:4 (1:2 ) musste sich das Team von Trainer Mirko Votava geschlagen geben. Bereits nach einer guten Viertelstunde führten die Hamburger mit 0:2. Johannes Eggesteins Treffer zum 1:2 (35.) machte Hoffnung für die zweiten 45 Minuten. Doch im zweiten Abschnitt erhöhten die Hamburger wieder um zwei Tore. Enis Bytyqis Anschlusstreffer zum 2:4 fiel erst drei Minuten vor dem Ende. Trotz der Niederlage bleiben die Grün-Weißen auf Platz sechs.

Werder Bremen: Pachulski -  Kahraman, Cakoli (60. Gutmann), Wasmus (74. Dogan), Bytyqi,  Güthermann (74. Hertes), J. Eggestein, von Holt, Lercher, Hehne, Yigit

Tore: 0:1 Ercetin (2.), 0:2 Kwatu (16.), 1:2 J. Eggestein (35.), 1:3 Krol (54./FE), 1:4 Njie (75.), 2:4 Bytyqi (87.)


+++ Die U 13 sorgte für ein wahres Torfestival gegen die U 15 des TS Woltmershausen. Durch den Erfolg bleiben die Grün-Weißen an Spitzenreiter Bogfeld II dran. Der Rückstand beträgt momentan zwei Punkte. Am Sonntag gab es zudem ein Testspiel gegen den HSV. Hier erspielte man sich ein eindrucksvolles 3:3.


Colin Hüge