U 16-Meister mit 1:1 zum Abschluss

Mit einem Unentschieden verabschiedet sich der Regionalliga-Nord-Meister in die Sommerpause
Junioren
Sonntag, 14.06.2015 // 16:41 Uhr

+++ Für die U 16 des SV Werder kann nun endgültig gefeiert werden! Nachdem der Meistertitel der Regionalliga-Nord vorzeitig unter Dach und Fach gebracht wurde gab es zum Saisonabschluss ein 1:1 Unentschieden im letzten Spiel gegen Niendorf. Vor 90 Zuschauern dauerte es bis zur 66. Minute ehe Werders Tim Janßen die Grün-Weißen in Führung brachte. Die Feierlaune geriet drei Minuten später dann aber ein wenig ins Stocken. Marlon Leon Stannis erzielte den 1:1 Ausgleichstreffer. Werder hat am Ende mit 62 Punkten, drei Zähler Vorsprung vor dem VfL Osnabrück und darf jetzt in die verdiente Sommerpause gehen und sich stolz Meister der Regionalliga-Nord 2014/2015 nennen!

Werder Bremen: Plogmann - Czimmeck (41. Rahmig), Plautz, Lewald, Aden, Bretgeld, Janßen, Cyriacks (41. Neumann), Töpken, Hoppe (61. Böhning), Matar (47. Mansaray)

Tor: 1:0 Janßen (66.), 1:1 Stannis (69.)


+++ Dritter Platz für Werders U 11-Kicker beim Hermer-Junior-Super-Cup in Delmenhorst! Eine starke Mannschaftsleistung lieferten die Grün-Weißen im hochklassig besetzten Feldturnier am Wochenende ab. Neben Teams wie Dortmund und dem HSV, waren auch ausländische Teams wie der FC Liverpool aus England und der FC Juventude aus Brasilien vertreten. Die U 11 erreichte dank einer tollen mannschaftlichen Geschlossenheit das Halbfinale und wurde erst dort vom späteren Turniersieger aus Dortmund gestoppt. Im Spiel um Platz drei gab es dann ein deutliches 3:0 gegen den Nordrivalen aus Hamburg und somit einen Podestplatz.


 

Colin Hüge