Werders U 21 gewinnt in Habenhausen

Junioren
Dienstag, 29.10.2013 // 19:20 Uhr

Auf dem Rasenplatz am Deich von Habenhausen war an diesem Nachmittag der Wind der 12. Mann! In der ersten Halbzeit spielte Werder gegen den  Wind und hatte trotzdem 85 % Ballbesitz. Leider konnten die Grün-Weißen diese Überlegenheit nicht in gute Möglichkeiten ummünzen. Bis zum 16er  spielte die U 21 aber einen guten Ball und zeigte, dass der leichte  Aufwärtstrend vom letzten Wochenende sich weiter fortsetzte.

Werders U 21-Talente haben einen weiteren Sieg in der Bremen-Liga eingefahren. Die Grün-Weißen gewannen am vergangenen Wochenende mit 3:0 beim Habenhauser FV.

Nach der Halbzeit - und nun mit Rückenwind - dauerte es nur drei Minuten ehe Simon Cakir über die linke Seite in den Strafraum eindrang und den Ball zum 1:0 im Tor unterbrachte. Nur fünf Minuten später erzielte nach Tiago Sprenger nach einer Ecke von U 23-Leihgabe Orhan Yildirim mit einem Flachschuss aus 16 Metern das 2:0. Werder ließ jetzt den Ball weiterhin gut laufen und konnte sogar in der 73 Minute noch auf 3:0 erhöhen. Erneut war Simon Cakir nach einer Flanke von Tiago Sprenger mit dem Fuß zur Stelle und erzielte somit den verdienten Endstand.

Am kommenden Samstag, 02.11.2013, kommt es zum Traditionsduell gegen den Bremer SV auf heimischen Platz. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.

Werder Bremen: Florian Urbainski, Harris Paul (61. Frithjof Rathjen), Darko Krajina, Franck Momo, Dejan Horvat, Mirkan Pakkan, Yong Hwang Kim, Tiago Sprenger (75. Marcus Kenneweg), Simon Cakir, Orhan Yildirim, Anil
Morkan (68. Heesung Lee)

Tore: 1:0 Cakir (48.), 2:0 Sprenger (53.), :0 Cakir (73.)

Zuschauer: 50