Natio, Testspielsieg und Meisterrennen

Junioren
Montag, 19.05.2014 // 11:49 Uhr

Werder Bremen: Gies - Horvat, Dudda, Krajina, Cakir (66. Kamara), Rathjen, Neyer, Sprenger, Lee (46. Arends), O. Yildirim, Momo (46. Nije)

+++ Hitzig ging es noch einmal am letzten Spieltag der Bremen-Liga bei Werders U 21 zu. Die Grün-Weißen unterlagen auf heimischen Platz dem Blumenthaler SV mit 3:5 (0:1) und mussten dabei zwei rote Karten und eine gelb-rote Karte hinnehmen. Trotz der deutlichen Unterzahl wurde die Partie erst in der Schlussphase entscheiden. Der Blumenthaler SV sicherte sich durch zwei späte Treffer (90./90.+4) die drei Punkte. Werders U 21 beendet die Saison auf dem 5. Platz.

Tore: 0:1 Pendzich (17.), 1:1 Dudda (50.), 2:1 Yildirim (55.), 2:2 Luckyman (60.), 3:2 Yildirim (69.), 3:3 Krombholz (85.), 3:4 Tietze (90.), 3:5 Krombholz (90.+4)


+++ Mit einem Sieg kehrten Werders U 17-Talente vom Testspiel aus Ostwestfalen an die Weser zurück. Im Waldstadion in Herzebrock-Clarholz siegte die Mannschaft von Coach Marco Grote mit 2:1 gegen den West-Bundesligisten DSC Arminia Bielefeld. Abdullah Dogan (18.) und Ole Käuper (25.) trafen für die Grün-Weißen.

Werder Bremen: Dedovic (41. Klinkmann) - Cakoli, Hehne, Dogan, Käuper, Eggestein (41. Nauermann), Vollert (41. Remmert), Hertes, Cengel (41. Celik), Ordenewitz, Schmidt

Tore: 0:1 Dogan (18.), 0:2 Käuper (25.), 1:2 Simsek (53.)


+++ Für drei Werder-Talente aus der U 17 geht es heute gleich in Richtung DFB weiter. Johannes Eggestein, Jannes Vollert und Niklas Schmidt werden vom 19. bis 22. Mai in Barsinghausen an einem Lehrgang der deutschen U 16-Nationalmannschaft teilnehmen.


+++ Auch U 19-Spieler Michael Lercher hat sich zu der österreichischen U 18-Nationalmannschaft aufgemacht. Die Österreicher treten am Mittwoch, 21.05.2014, um 16 Uhr in Sopran zu einem Testspiel gegen Ungarn an.


+++ Über eine Nachnominierung zur deutschen U 19-Nationalmannschaft durfte sich kurzfristig Luca Zander freuen. Das Bremer Abwehrtalent wird vom 19. bis 23. Mai an einem Trainingslehrgang in Kühlungsborn teilnehmen. Vielleicht spielt er sich dabei sogar noch in den Kader für die EM-Eliterunde, die Ende Mai / Anfang Juni in Spanien ausgespielt wird. Deutschland trifft in der Gruppe 5 auf Litauen (31.05.), Dänemark (02.06.) und Spanien (05.06.). Mit Davie Selke wurde bereits ein Bremer für die Eliterunde nominiert.


+++ Eine deutliche Niederlage musste Werders U 16 in der Regionalliga Nord einstecken. Die Grün-Weißen unterlagen dem Spitzenreiter Hamburger SV II mit 1:6 (1:3). Das Tor für die Bremer zur zwischenzeitlichen Führung erzielte Can Ercan (3.). In der Tabelle änderte sich für das Team von Coach Frank Bender trotz der Niederlage nichts. Werder rangiert weiterhin auf dem 3. Platz.

Werder Bremen: Oetjen - Buggeln, Cengel (41. Stöhr), Remmert (41. Jördens), Ihnken, Horn, Kelsch, Ercan, Fahrner, Stach (72. Celic), Mazreku

Tore: 0:1 Ercan (3.), 1:1 Storb (7.), 2:1 Köhlert (13.), 3:1 Mohssen (18.), 4:1 Stark (60.), 5:1 Behounek (75.), 6:1 Köhlert (78.)


+++ Werders U 15 bleibt weiterhin Spitzenreiter der Regionalliga Nord. Die Grün-Weißen gewannen auch gegen Hannover 96 mit 6:0. Der Vorsprung auf Verfolger VfL Wolfsburg beträgt jedoch nur zwei Punkte, die „Wölfe" haben dazu noch ein Spiel weniger auf dem Konto.

Werder Bremen: Hupe - Czimmeck, Lewald, Freude, Plautz (46. Rahmig), Cyricacks, Tegeder (43. Matar), Mbom, Töpken (58. Böhning), Hoppe (66. Aden), Baxmann

Tore: 1:0 Mbom (2.), 2:0 Cyriacks (45.), 3:0 Baxmann (47.), 4:0 Hoppe (54.), 5:0 Hoppe (63.), 6:0 Cyriacks (70.)

Norman Ibenthal