Volles Wochenprogramm für Werders Nachwuchs

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Eine vollgepackte Fußballwoche liegt vor Werders Nachwuchsmannschaften. Die grün-weißen Talente sind sowohl im Bremer Landespokal als auch in ihren Ligen gefordert.

Den Anfang macht dabei am heutigen Montagabend, 13.05.2013, die U 15. Im Halbfinale des Bremer Landespokals muss das Team von Coach Thorsten Bolder um 18 Uhr beim ATSV Sebaldsbrück antreten. Im zweiten Halbfinale stehen sich die Tuspo Surheide und der JFV Bremerhaven gegenüber.

Am Dienstag, 14.05.2013, ist dann die grün-weiße U 21 gefordert. In der Bremen-Liga kann das Team von Coach Andreas Ernst einen großen Schritt in Meisterschaft machen. Mit einem Sieg gegen den Habenhauser FV ist den Grün-Weißen der Titel kaum noch zu nehmen. Der Anstoß der Partie erfolgt um 19 Uhr im Stadion „Platz 12".

Am Mittwoch, 15.05.2013, müssen dann gleich zwei Teams ran. In der Regionalliga Nord tritt Werders U 18 um 19 Uhr im Nachholspiel beim SC Condor an und Werders U 17 kämpft um den Einzug in das Finale des Bremer Landespokals. Die Mannschaft von Coach Viktor Skripnik empfängt im Halbfinale um 18.30 Uhr den FC Oberneuland im Stadion „Platz 12". Im zweiten Halbfinale stehen sich der SC Borgfeld und der SC Weyhe gegenüber.

Norman Ibenthal

Die Ansetzungen des WERDER Leistungszentrums im Überblick:

Montag, 13.05.2013:
ATSV Sebaldsbrück - Werder U 15 um 18 Uhr (Bremer Landespokal).
FC Union 60 - Werder U 10 um 17 Uhr.

Dienstag, 14.05.2013:
Werder U 21 - Habenhauser FV um 19 Uhr im Stadion „Platz 12".
ATSV Sebaldsbrück II - Werder U 13 um 18 Uhr.
TuS Schwachhausen - Werder U 10 um 17 Uhr.

Mittwoch, 15.05.2013:
ETSV Weiche Flensburg - Werder U 23 um 19 Uhr.
SC Condor - Werder U 18 um 19 Uhr.
Werder U 17 - FC Oberneuland um 18.30 Uhr im Stadion „Platz 12" (Bremer Landespokal).
Werder U 9 - SC Vahr Blockdiek um 18 Uhr.