Neuer Rasen für Stadion ''Platz 11''

Zum Saisonstart darf sich Werders U 23 über einen neuen Rasen im Stadion "Platz 11" freuen.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

So erhält das Stadion „Platz 11" einen ganz neuen Rasen. „Gerade in der letzten Saison hatten wir sehr viele Spiele auf dem Platz, so dass wir uns entschlossen haben, den Rasen auszutauschen. Somit findet unsere U 23 in der Regionalliga und unsere U 19 in der Junioren-Bundesliga wieder optimale Platzbedingungen bei ihren Heimspielen vor", erklärt Dr. Uwe Harttgen, Direktor des Leistungszentrums von Werder Bremen. Die erste Partie auf dem neuen Grün findet Anfang August statt. Am Freitagabend, 03.08.2012, empfängt Werders U 23 in der Regionalliga Nord um 19 Uhr den SV Wilhelmshaven.

Der SV Werder Bremen rüstet sich für die kommende Spielzeit. Die Grün-Weißen nutzen die noch anhaltende Sommerpause und erneuern die Spielflächen rund um das Weser-Stadion.

Aber auch nebenan rollen die Bagger, Gabelstapler und Laster seit Anfang der Woche. Auf den Plätzen 13a, 14a und 14 wird von der Firma Starke und Theillig auf ca. 10.000 m² ein neuer Kunstrasen (Desso, Typ iDNA 40) verlegt. „Vor zwölf Jahren waren wir einer der ersten Vereine, die einen Kunstrasen der 3. Generation verlegt haben. Auch der neue Kunstrasen gehört zu den besten, die es auf dem Markt derzeit gibt und verfügt über eine dämpfende Elastikschicht aus umweltgerechtem Recycling Material. Damit können wir unseren Spiel- und Trainingsbetrieb noch einmal verbessern und sind für die Zukunft gut ausgestattet", so Werders Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer, der davon ausgeht, dass die neuen Kunstrasen-Spielfelder in rund vier Wochen freigegeben werden können.