Werders U 21 besiegt den Habenhauser FV

Caoch Andreas Ernst empfängt am Mittwoch mit seiner U 21 den Tabellenführer.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Das Team von Trainer Andreas Ernst kam schwungvoll in die Partie und ging früh in Führung. Bereits nach fünf Minuten traf Simon Cakir zum 1:0. Nach fast einer Viertelstunde hatte Mantas Mazeikis die Möglichkeit für Werders U 21 zu erhöhen, sein Schuss ging aber über das Tor (14.). In der Folgezeit verflachte die Partie. Werder erspielte sich mehr Ballbesitz, doch weitere Torchancen konnten die Grün-Weißen nicht verzeichnen. Dafür trafen die Gäste: Mit dem Halbzeitpfiff erzielte Darius Liwiak per Elfmeter den Ausgleich (45.).

Werders U 21 bleibt in der Bremen-Liga auf Erfolgskurs. Die Grün-Weißen besiegten am vergangenen Wochenende den Habenhauser FV mit 3:1(1:1) und belegen derzeit den dritten Rang in der Tabelle.

Werder zeigte sich von dem Gegentreffer jedoch unbeeindruckt und machte in den zweiten 45 Minuten wieder mehr Druck. Nach etwas mehr als einer Stunde wurden die Hausherren für die Mühen auch belohnt: Florian Stütz setzte einen Freistoß aus 20 Metern direkt in die Maschen (62.). Wenig später machten die Werderaner dann alles klar: Mantas Mazeikis traf zum 3:1-Endstand (71.).

„Ein Sieg der Kategorie ‚Arbeitssieg‘", so Werder-Coach Andreas Ernst nach der Partie. Sein Team muss bereits am kommenden Mittwoch, 23.05.2012, wieder ran. Um 19 Uhr empfangen die Grün-Weißen dann den Tabellenführer FC Oberneuland im Stadion „Platz 12".

Werder Bremen: Tobias Wülpern, Andreas Mehring (71. John Werner), Florian Stütz, Frithjof Rathjen, Dejan Horvat (83. Firas Tayari), Frederic Sarpong, Mirkan Pakkan, Ben Westendorf, Simon Cakir, Onur Devrim (78. Fabian Koch), Mantas Mazeikis

Tore: 1:0 Cakir (5.), 1:1 Liwiak (45. FE), 2:1 Stütz (62.), 3:1 Mazeikis (71.)

Stadion Platz 12: 80 Zuschauer