Werders U 19 gewinnt Test im Trainingslager

Werders U 19-Talente brauchten ein wenig, um in das Spiel zu finden, setzten sich am Ende jedoch verdient durch (Foto: Bauschmann).
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Man spürte, dass dem Team von Trainer Mirko Votava noch das anstrengende Turnier in Dortmund in den Beinen steckte und so ging der robuste Gastgeber Mitte der ersten Halbzeit auf dem engen Kunstrasen in Führung: Christoph Osterhold schloss ein Solo zum 1:0 (23.) ab. Kurz darauf hatte der Torschütze sogar die Chance auf den zweiten Treffer, konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen (26.).

Werders U 19 ist erfolgreich in das Trainingslager in Willingen gestartet. Die Grün-Weißen gewannen ein Testspiel gegen den hessischen Verbandsligisten TSV Korbach mit 3:1.

Fast im Gegenzug gelang Werder der Ausgleich: Nach einer Flanke von Orhan Yildirim stand Oliver Ihnken am langen Pfosten genau richtig und markierte das 1:1 (27.). Damit ging es auch in die Pause.

Im zweiten Durchgang fand Bremen deutlich besser in die Begegnung und ging nicht unverdient in Führung. Aus rund 30 Metern setzte Orhan Yildirim den Ball in die Maschen (52.). Zehn Minuten später machte Tobias Schwede alles klar und schloss sein Solo zum 3:1-Endstand ab (62.).

Am Samstag, 30.07.2011, steht für die Grün-Weißen ein weiterer Test an. Dann messen sich die Bremer in Schwalefeld mit der U 19 von Eintracht Frankfurt.

Norman Ibenthal

Werder Bremen: Frerichs - Busch (71. Chwiendacz), Hüsing (46. Hyde), Rehfeldt, Zwerschke - von Haacke (58. Schwede), Reineke (62. Almpanis), Robrecht, Yildirim - Ihnken, Lo Iacano

Tore: 1:0 Osterhol (23.), 1:1 Ihnken (27.), 1:2 Yildirim (52.), 1:3 Schwede (62.)