Werder-Trio gewinnt mit deutscher U 16

Marcel Hilßner steuerte einen Treffer gegen die Türkei bei.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Den ersten Test der Saison 2011/2012 haben die deutschen U 17-Junioren mit den Werder-Talenten Lukas Fröde, Leon Lingerski und Marcel Hilßner am heutigen Mittwoch mit Bravour bestanden. In Kelsterbach gelang der Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Böger ein deutliches 4:0 (1:0) gegen die Türkei.

Vor 1900 Zuschauern eröffnete Jeremy Dudziak von Borussia Dortmund den Torreigen. In der zweiten Halbzeit erhöhten Davie Selke (63.) und Werders Marcel Hilßner (70.) zunächst auf 3:0, ehe Innenverteidiger Niklas Süle, Vereinskamerad Selkes bei 1899 Hoffenheim, per Kopf in der 80. und letzten Minute den Endstand besorgte.

Das Spiel gegen die türkische Auswahl diente ebenso wie das im September folgende Vier-Länder-Turnier in Hessen der Vorbereitung auf die erste EM-Qualifikationsrunde in Estland vom 13. bis 18. Oktober.

Werder Bremen: Schwäbe - Akpoguma (41. Sarr), Kempf (62. Lingerski), Süle, Dudziak - Itter, Goretzka (69. Fröde), Meyer (41. Hilßner), Gnabry (41. Dittgen) - Benkarit (41. Selke), Marton (41. Mauersberger)

Quelle: DFB