U 13 mit Platz 3 in den Niederlanden

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Die jungen Bremer erwischten einen guten Start in das Turnier und schlossen die Gruppenphase nach drei Siegen gegen N.E.C./ FC Oss (2:1), FC Groningen (2:0) und Manchester City (3:0) als Erster ab. Im Viertelfinale traf man nun auch den russischen Vertreter Konoplev FA, eine vom Milliardär Roman Abramovich gesponserte Fußballakademie, die mit 2:1 besiegt wurde.

Guter Auftritt von Werders U 13-Junioren. Die Mannschaft von Trainer Birger Hufe kehrte vom internationalen „United jeugd Cup 2011" in Nieuwegein (Niederlande) mit dem 3. Platz an die Weser zurück.

Im Halbfinale war dann jedoch Endstation. Gegen den Nachwuchs vom FC Schalke 04 verloren die Grün-Weißen mit 1:2. Im Spiel um Platz 3 kehrte Werder aber auf die Erfolgsspur zurück und siegte gegen Sparta Rotterdam mit 1:0. „Das war ein guter Erfolg für die Mannschaft und ein guter Start in die Saison", war Trainer Birger Hufe vor allem mit der Einsatzbereitschaft seiner Spieler zufrieden.