Werders U 11 kämpft um Mc Donald´s Junior Cup

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Am kommenden Wochenende, 18./19.06.2011, steht für Werders U 11-Talente ein Turnierhighlight auf dem Programm. Die Mannschaft von Trainer Peter Behrens wird bei der 8. Auflage des Mc Donald´s Junior Cup in Delmenhorst, dem größten internationalen U 11-Turnier in Norddeutschland, an den Start gehen.

Neben zahlreichen Vereinen aus der Region um Bremen nehmen auch der Nachwuchs der halben Bundesliga sowie viele Topclubs aus Europa und der gesamten Welt am zweitägigen Fußball-Event teil, für das Werders Cheftrainer Thomas Schaaf die Schirmherrschaft übernommen hat.

Bereits die Vorrunde hat es für Werders U 11 in sich: Die Grün-Weißen bekommen es in der Gruppe E, einer vor insgesamt acht Gruppen, mit dem MTV Riede, TuS Hasbergen, VVV Venlo, Karlsruher SC und Eintracht Frankfurt zu tun. In den weiteren Gruppen kämpfen unter vielen anderen der FC Coritiba Brasilien, Juventus Turin, FC Fulham, FC Basel, Hannover 96, VfL Wolfsburg, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, VfB Stuttgart und Hertha BSC um den Einzug in die nächste Runde. Titelverteidiger Bayer Leverkusen ist natürlich auch dabei.

Die Ansetzungen des Werder-Leistungszentrums im Überblick:

Freitag, 17.06.2011:
SC Borgfeld II - Werder U 10 um 18 Uhr.

Samstag, 18.06.2011:
Werder U 12 - Werder 3. D-Jugend um 14 Uhr auf Platz 14.
Werder U 11: Mc Donald´s Junior Cup in Delmenhorst bis Sonntag.
Werder U 8 - SC Vahr-Blockdiek um 12 Uhr auf Platz 18a.

Sonntag, 19.06.2011:
TSV Bierden - Werder U 18 um 16 Uhr (Testspiel).
TuS Esens - Werder U 16 um 14 Uhr (Testspiel).