U 15-Juniorinnen verlieren gegen SC Weyhe

Frauen
Dienstag, 10.08.2010 // 17:31 Uhr

Im Testspiel gegen die D-Junioren vom SC Weyhe unterlagen Werders U 15-Juniorinnen am Montagabend mit 0:1.

 

Rasant und temporeich gestaltete sich diese Partie von Beginn an. Der SC Weyhe, gespickt mit technisch niveauvollen Spielern, tat sich schwer, die körperlichen Unterschiede zu den Werderspielerinnen auf spielerische Weise zu lösen. Die Grün-Weißen wiederum, hatten Schwierigkeiten die Passgenauigkeit in Drucksituationen einzuhalten. Somit war es zwar ein spannendes, aber auch eine an Torraumszenen arme Partie.

 

Die beste Chance in der ersten Halbzeit gehörte dem SC. Nach rund einer Viertelstunde entscheid der Unparteiische auf Strafstoß, doch Torfrau Celine Danisch parierte glänzend (13.). Auf der Gegenseite hatte Denise Seekamp die Möglichkeit zur Führung. Im letzten Moment bekam der Ball doch noch seinen Drall und sprang an den Innenpfosten (15.). Dies waren schon die nennenswertesten Torraumszenen, denn diese gleichstarken Kontrahenten zeichneten sich durch solide Abwehrarbeit aus.

 

Gleich nach dem Wiederanpfiff touchierte Laura Döbrich einen Weyher Spieler und abermals zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Diese Chance ließen die Schwarz-Weißen sich dieses Mal nicht nehmen und erzielten den Siegtreffer (36.).

 

„Wir wurden in unserer Vorbereitung nun das erste Mal richtig unter Druck gesetzt. Und das war auch gut so, denn jetzt offenbarten sich unsere Mankos. Herausragend war, dass wir im letzten Spieldrittel noch einmal aufgedreht haben und nichts unversucht ließen“, resümierte Trainerin Anja Hartmann.

 

Werder Bremen: Celine Danisch, Annica Osterndorff, Karla Kedenburg, Kira Bohn, Merve Kiniklioglu, Rieke Sparkuhl, Nadine Lohmann, Sandie Knapp-Kluge, Sophie Warnken, Anna Nikolaides, Jannika Ehlers, Sarah Guzmann, Denise Seekamp