C-Juniorinnen mit Sieg zum Saisonabschluss

Werders U 15 sicherten sich zum Saisonabschluss den dritten Tabellenplatz (Foto: Gloth).
Frauen
Montag, 21.06.2010 // 10:08 Uhr

Werders C-Juniorinnen haben am letzten Spieltag noch einmal einen Dreier beim TuS Komet Arsten eingefahren und sich zugleich durch den 3:1-Sieg auch den dritten Tabellenplatz zum Saisonende gesichert.

 

Trotz starker Feldüberlegenheit tat sich die Werder in diesem Spiel schwer, Abschlüsse in Zählbarem umzuwandeln. Hochkarätige Einschussmöglichkeiten versiebte Werders Jannika Ehlers, die lupenreine Pässe am Tor vorbeischoss oder 1:1-Situationen mit dem gegnerischen Keeper nicht für sich entschied. Treffsicherer war Jasmina Hartmann, die aus 18 Metern von halblinker Position aus die Kugel gefühlvoll unter die Latte setzte (20.). Somit gingen die Grün-Weißen mit einer hauchdünnen Führung in die Halbzeitpause und um so wichtiger war es gleich nach dem Wiederanpfiff nachzulegen.

 

Doch es kam, wie es kommen musste, in der 44. Spielminute glichen die Hausherren aus. Sollte dieses Spiel nun doch noch zur Zitterpartie avancieren? Ein weiterer Treffer von Hartmann sorgte dann wieder für etwas Entspannung (59.) und den 3:1-Endstand besorgte Kim Funke mit einem schön platzierten Treffer direkt in den linken oberen Knick (65.).

 

„Dieses Spiel war wahrlich nicht schön anzusehen. Doch zur Erklärung sei gesagt, dass die Saison für die Spielerinnen sehr lang war. Viele Highlights sorgten für viel Aufregung, deshalb

ist die Luft wohl raus. Wir werden jetzt erst einmal durchschnaufen und Mitte Juli wieder mit neuer Kraft in die Vorbereitung starten“, so Trainerin Anja Hartmann.

 

Werder Bremen: Annica Osterndorff, Theresa Franzlüning, Laura Döbrich, Samantha Müller, Saskia Collett, Rieke Sparkuhl, Jasmina Hartmann, Kim Funke, Sandie Knapp-Kluge, Anica Lüdeke, Nina Woller, Jannika Ehlers, Ylenia Sachau

 

Tore: Jasmina Hartmann (20., 59.), Kim Funke (65.)