Benefizspiel der Zweiten ein voller Erfolg

Trat mit seinem Team am Freitagabend für einen guten Zweck an: Trainer Thomas Gefken.
Frauen
Sonntag, 23.08.2009 // 15:32 Uhr

Manchmal wird Fußball gespielt und der Ball steht dennoch nicht im Mittelpunkt des Geschehens. So jedenfalls am vergangenen Freitagabend beim Benefizspiel der Verbandsliga-Mannschaft von Werder Bremen gegen den SV Sebbenhausen/Balge. "Wir haben hier zu Gunsten der Professor Hess Kinderklink in Bremen gespielt. Rund 450 Zuschauer sind gekommen und haben mit uns den Organisatoren unterstützt. Das war ein voller Erfolg, schön, dass wir einen Teil dazu beitragen konnten", freute sich Trainer Thomas Gefken.

 

Gespielt wurde trotzdem auch noch. Werder gewann nach durchwachsenem Spiel durch die Tore von Mira William (26./85.) und Özlem Yildiz (70.) mit 3:1 (0:1).

 

Werder Bremen: Ilka Brokamp (46.Sarah Schröder) – Nadine Olejnik (38.Christine Miz), Sarah Broel, Charline Ulbrich (77.Nadine Olejnik), Judith Günther (80.Daniela Adam), Sonja Päs, Stephanie Schröder, Mira William, Asiye Demirtas, Daniela Adam (52.Özlem Yildiz) – Jana Beling

 

Tore: 0:1 William (26.), 1:1 (46.), 1:2 Yildiz (70.), 1:3 William (85.)