2. Frauen-Bundesliga: Staffeleinteilungen festgelegt

Frauen
Freitag, 03.07.2009 // 14:53 Uhr

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am heutigen Freitag die Staffeleinteilung der zweigeteilten 2. Frauen-Bundesliga für die Saison 2009/2010 beschlossen und ist dabei dem Vorschlag des DFB-Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball gefolgt. Ausschlaggebend dabei waren regionale Aspekte und die Minimierung der Gesamtfahrtkosten aller beteiligten Vereine - Kriterien, die der Entscheidung über die Staffeleinteilung prinzipiell zu Grunde liegen. Beide Gruppen setzen sich aus jeweils zwölf Klubs zusammen.

 

Demnach werden Werder Bremen als Aufsteiger aus der Regionalliga Nord und der Magdeburger FFC (Meister Regionalliga Nordost) in der Nordstaffel antreten, hinzu kommt der Herforder SV als Absteiger aus der Bundesliga. Zudem wird zukünftig die SG Wattenscheid 09 in der Nordstaffel spielen, die noch in der vergangenen Saison im Süden startete.

 

Die Südstaffel werden ab sofort der Bundesliga-Absteiger TSV Crailsheim sowie die Aufsteiger FC Bayern München II (Regionalliga Süd), TuS Wörrstadt (Regionalliga Südwest) und der 1. FC Köln (Regionalliga West) bereichern.

 

Die Saison in den 2. Bundesligen beginnt am 20. September 2009.

 

Die beiden Staffeln im Überblick:

 

Nord-Staffel:

Hamburger SV II

Werder Bremen (Aufsteiger Nord)

Holstein Kiel

FFC Oldesloe

SV Victoria Gersten

SV BW Hohen Neuendorf

1. FFC Turbine Potsdam II

Magdeburger FFC (Aufsteiger Nordost)

FSV Gütersloh 2009

Herforder SV (Absteiger FBL)

SG Wattenscheid 09

1. FC Lokomotive Leipzig

 

Süd-Staffel:

TSV Crailsheim (Absteiger FBL)

FFC Wacker München

SC Sand

FC Bayern München II (Aufsteiger Süd)

ASV Hagsfeld

VfL Sindelfingen

1. FFC Frankfurt II

TuS Wörrstadt (Aufsteiger Südwest)

FV Löchgau

1. FC Köln (Aufsteiger West / ehemals FFC Brauweiler-Pulheim)

Bayer 04 Leverkusen

FCR 2001 Duisburg II