Selbstbewusst ins Spitzenspiel

FF aktuell: 2. Frauen trifft auf Henstedt-Ulzburg
Werders 2. Frauen will nach dem Sieg in Kiel die Revanche im Spitzenspiel (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 04.04.2019 / 10:49 Uhr

von Felicitas Hartmann

Während Werders U15- und U17-Juniorinnen aus ihren Pausen zurückkehren, steht für Werders 2. Frauen das Spitzenduell gegen den SV Henstedt-Ulzburg bevor. Mit einem Sieg wollen die Grün-Weißen den Abstand auf die Schleswig-Holsteinerinnen im Saisonendspurt noch einmal verkleinern. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Unterwegs in den Nationalfarben +++

Während Werders Bundesliga-Frauen auf Grund der Länderspielpause weiterhin spielfrei haben, tauschen drei von ihnen das Werder-Trikot gegen das ihrer Nationalmannschaften. Gleich zwei Spiele stehen dabei für Innenverteidigerin Francesca Caló mit der Schweizer-Frauennationalmannschaft auf dem Programm. Bereits am Freitag, 05.04.2019, um 19 Uhr trifft die Mannschaft von Trainer Nils Nielsen in Biel auf Finnland, bevor es am Dienstag, 09.04.2019, gegen die Slowakei weiter geht. Ebenfalls mit ihrem Nationalteam unterwegs sind Katharina Schiechtl und Sabrina Horvat, die nachnominiert wurde. In Maria Enzersdorf spielen Österreichs Nationalfrauen am Dienstag gegen Schweden.


+++ Werder 2. Frauen +++

Mit zwei Siegen im Rücken startet Werders 2. Frauen am Sonntag, 07.04.2019, selbstbewusst ins Spitzenspiel gegen den SV Henstedt-Ulzburg. Mit einem Sieg auf eigenem Platz möchten die Grün-Weißen den Abstand auf den Tabellenführer auf einen Punk verringern. Nach der 1:5-Niederlage im Hinspiel hat die Mannschaft von Trainer Sven Gudegast gegen die Spielerinnen aus Schleswig-Holstein auch noch was gut zu machen. "Henstedt ist eine sehr routinierte Mannschaft, die vor dem Tor sehr effektiv ist. Wir müssen als geschlossene Einheit auftreten und von Beginn an volle Konzentration an den Tag legen. Trotz der verletzungsbedingten Ausfällen, werden wir Henstedt alles abverlangen und auf Sieg spielen", so Gudegast. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr auf Platz 14.

Werder 2. Frauen – SV Henstedt-Ulzburg: Sonntag, 07.04.2019, um 14 Uhr auf Platz 14


+++ Werder U17-Juniorinnen +++

Nach dem spielfreien Wochenende kehren Werders U17-Juniorinnen am Samstag, 06.04.2019, wieder in den Liga-Alltag zurück. Im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg möchten die Grün-Weißen nach der 1:3-Niederlage im letzten Spiel wieder ein anderes Gesicht zeigen und gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer punkten. Zur Zeit steht die U17 der Grün-Weißen auf Platz sechs in der B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost. Los gehts um 14 Uhr auf Platz 13.

Werder U17-Juniorinnen – VfL Wolfsburg: Samstag, 06.04.2019, um 14 Uhr auf Platz 13


+++ Werder U15-Juniorinnen +++

Ebenfalls am Samstag starten Werders U15-Juniorinnen nach der Pause wieder in den Ligabetrieb. Gegen den TuS Schwachhausen II will die Mannschaft von Andre Schneider mit einem Sieg in der Tabelle zurück auf Platz zwei springen. "Wir wollen die über weite Strecken gute Leistung vom letzten Spiel bestätigen und mit einem Erfolgserlebnis in die Ferien gehen", sagt Trainer Andre Schneider. Gespielt wird um 10 Uhr auf Platz 13.

Werder U15-Juniorinnen – TuS Schwachhausen II: Samstag, 06.04.2019, um 10 Uhr auf Platz 13