2. Frauen in der Favoritenrolle

FF aktuell: Toth siegt mit Ungarn

Die 2. Frauen sind am Sonntag klarer Favorit gegen den TSV Duwo 08 (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 20.10.2016 // 13:55 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Wenn am Sonntag der TSV Duwo 08 zu Gast an der Weser ist, zählt für die 2. Frauen nur eins - der nächsten Erfolg in der Regionalliga Nord. Das Team von Alexander Kluge geht als klarer Favorit in das Match. Schwieriger wird die Aufgabe für die U 17-Juniorinnen. Sie treffen auf den SV Meppen. WERDER.DE liefert alle Informationen zu den Spielen und weiter interessante News aus der grün-weißen Frauenfußball-Abteilung:

+++ Toth siegt, Schiechtl wartet: Bereits am Mittwoch trat Gabriella Tóth mit der Nationalelf von Ungarn in der Ukraine an. Und das mit Erfolg. 4:0 siegten die Ungarinnen. Erst am Samstag steht Kathraina Schiechtl auf dem Platz. Mit Österreich trifft sie in Regensburg auf die DFB-Elf (live ab 14 Uhr im ZDF) +++


+++ Werder 2. Frauen: Gegen den Tabellenletzten der Reginoalliga Nord tritt die 2. Frauen des SV Werder an. Am Sonntag ist der TSV Duwo 08 zu Gast an der Weser. Für das Team von Alexander Kluge zählt dabei nur der Sieg. "Ich glaube, dass es in dem Sinne ein schweres Spiel wird, weil wir der Favorit sind. Dieser Rolle müssen und wollen wir gerecht werden", so Alexander Kluge. +++

Werder Bremen - TSV Duwo 08: Sonntag, 23.10.2016, um 14 Uhr auf Platz 13


+++ Werder U 17-Juniorinnen: Zurück in die Erfolgsspur wollen die U 17-Juniorinnen. An diesem Wochenende ist der SV Meppen zu Gast bei den Grün-Weißen. "Wir versuchen aus den letzten nicht so guten Spielen unsere Lehren zu ziehen und möchten gegen Meppen einfach eine gute Leistung zeigen", sagt Trainer Alexander Kluge. +++

Werder Bremen - SV Meppen: Samstag, 22.10.2016, um 14 Uhr auf Platz 12