Frauen-Heimspiel: Volle Konzentration auf Leverkusen

Pia-Sophie Wolter hofft auf die Unterstützung der Zuschauer
Frauen
Donnerstag, 12.11.2015 // 22:14 Uhr

Werders Bundesligistinnen spielen am Samstag zuhause gegen Bayer Leverkusen. Es geht für das Team von Trainer Steffen Rau vor allem um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Bei einem Sieg der Grün-Weißen gegen die Werkself würden die Bremerinnen in jedem Fall vor den Gästen stehen. Als Mutmacher nach der 0:3 Niederlage beim SC Sand dient vor allem der 3:1 Erfolg beim SV Meppen im DFB-Pokal vergangenes Wochenende. WERDER.de liefert alle Infos zum Spiel der Frauen:

Spieltag 8 / 1. Alianz-Frauen-Bundesliga / Samstag, 14.11.2015 / 14 Uhr / Stadion „Platz 11 / Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen

Stimme zum Spiel:

Pia-Sophie Wolter: „Wir wissen, dass es gegen Leverkusen sehr schwer wird und wir alles raushauen müssen. Gegen Meppen haben wir eine konzentrierte Vorstellung abgeliefert und wollen daran anknüpfen, damit die drei Punkte in Bremen bleiben. Außerdem hoffen wir erneut auf die volle Unterstützung der Zuschauer wie in den bisherigen Heimspielen."

Steffen Rau: "Wir stehen vor einem vielleicht richtungsweisenden Spiel und erwarten eine engagierte Levekusener Mannschaft, die uns alles abverlangen wird. Wir wollen die drei Punkte an der Weser behalten!" 


Tabelle im Vergleich:

11. Werder Bremen / 7 Spiele / 1 Sieg / 2 Unentschieden / 4 Niederlagen / 9:13 Tore / 5 Punkte

9. Bayer 04 Leverkusen / 7 Spiele / 2 Siege / 1 Unentschieden / 4 Niederlagen / 8:15 Tore / 7 Punkte


Die letzten 5 Spiele von Werder Bremen:

SV Meppen (DFB-Pokal) 3:1

SC Sand (A) 0:3

1.FFC Frankfurt (H) 1:1

SC Freiburg (A) 2:2

FC Bayern München (H) 0:2

TuRa Meldorf (DFB-Pokal) 8:0

Die letzten 5 Spiele von Bayer 04 Leverkusen:

SC Freiburg (DFB-Pokal) 0:4

VfL Wolfsburg (H) 0:2

1.FC Köln (A) 2:1

Turbine Potsdam (H) 1:0

TSG Hoffenheim (A) 1:3


Top-Torjägerin:

Werder Bremen: Sanders, Eta, Goddard (alle 2)

Bayer 04 Leverkusen: Knaak (3)


Personalsituation:

Verletzt: Golebiewski, Hoffmann, Hausberger, El-Kassem


Bilanz gegen Bayer 04 Leverkusen:

0 Spiele / 0 Siege / 0 Unentschieden / 0 Niederlagen


 

Spielerin im Fokus:

Turid Knaak - Die ehemalige deutsche Junioren-Nationalspielerin ist Leverkusens beste Torschützin. In den sechs Bundesligaspielen traf sie dreimal. Besonders bitter für Bayer: Knaak fällt aktuell wegen eines Schien- und Wadenbeinbruchs aus. Auch von unserer Stelle eine schnelle Genesung!


Das letzte Spiel der Werder-Frauen:

Alianz-Frauen-Bundesliga / 6. Spieltag / 01.11.2015 / SC Sand - Werder Bremen 0:3 (0:1)

SC Sand: Kober - Sanvej, Igwe, van Bonn, Zimatein, Veth (71. Stoller), Migiazza, Damnjanovic (83. Wendlinger), Skorvanka, Burger, Vojtekova

Werder Bremen: Martens - Moelter (46. Wallenhorst), Schiechtl, Ulbrich, Schacher - Eta, Scholz, Wolter, Goddard, Tóth - Sanders (83. Kersten)

Tore: 1:0 Damnjanovic (20.), 2:0 Zirnstein (58.), 3:0 Migliazza (77.)


Wettervorhersage:

9° / heiter / 39% Regenrisiko


Live-Ticker:

Auf der offiziellen Facebookseite der Werder-Frauen


Colin Hüge