Zuhause gegen Bochum nachlegen / U 17 mit Nordderby-Heimspiel

Stephanie Goddard zeigt hier vollen Einsatz gegen den VfL - Das Hinspiel endete 2:5 zugunsten der Bochumer
Frauen
Donnerstag, 07.05.2015 // 21:26 Uhr

+++ Für die Frauenmannschaft des SV Werder geht der Aufstiegsendspurt in die nächste Runde! Werder und der SV Meppen sind punktgleich. Das letzte Spiel ging dabei klar an die Grün-Weißen, die mit 5:0 in Magdeburg gewinnen konnten: „Wichtig ist, dass wir den nächsten Schritt machen und mutig nach vorne spielen. Die absolute Entschlossenheit ist wichtig um das Spiel zu gewinnen".  


+++ Werders zweite Frauenmannschaft hat ihr letztes Auswärtsspiel in der diesjährigen Regionalliga-Saison. Am Sonntag, 10.05.2015 ist das Team von Mike Schnäckel beim TSV Havelse zu Gast. Das Hinspiel endete 2:1 gegen den aktuellen Tabellenneunten. Bei einem Sieg der Grün-Weißen und bei gleichzeitigen Niederlagen von Gretesch und Celle wäre sogar Platz fünf für die Bremerinnen möglich. Anstoß ist um 13 Uhr.


+++ Die U17-Juniorinnen haben sich am vergangenen Wochenende das Ticket für die deutsche Meisterschaft gesichert. Nun wartet der HSV im Nordderby zum letzten Spiel der Saison. Mit einem 4:0 Sieg wie im Hinspiel, wäre es der krönende Abschluss einer tollen Saison für die Juniorinnen. Stefanie-Antonia Sanders traf dreimal, das zwischenzeitliche 0:2 erzielte Giovanna Hoffmann. Anstoß ist am Samstag, 09.05.2015 um 14 Uhr.


+++ Werders U 15-Juniorinnen haben ein wichtiges Heimspiel vor der Brust! Gegner ist hier die SG TS Farge/Blumenthaler SV. Ein Sieg gegen die Spielgemeinschaft und die Grün-Weißen hätten mit neun Punkten wieder etwas Luft im Abstiegskampf. Die Gäste sind momentan auf Platz zehn - zwei Punkte hinter den Bremerinnen. Gespielt wird am Samstag, 09.05.2015 um 12 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Weserstadion.


Colin Hüge