U 17 und U 15 glänzen unter dem Hallendach

Werders U 15 holte sich zum 3. Mal den ÖVB GIRLS CUP.
Frauen
Montag, 26.01.2015 // 17:40 Uhr

+++ Werders U 15-Juniorinnen haben zum dritten Mal in Folge den ÖVB GIRLS CUP gewonnen, der am vergangenen Samstag bei WERDER SPORTS ausgetragen wurde. Die Mannschaft von Trainerin Marie-Louise Eta spielte sich souverän durch die Vorrunde, besiegte zum Auftakt den SV Hage mit 9:0 und setzte sich auch gegen den VfL Edewecht mit 3:1 durch. Das Spiel gegen den VfB Germania Wiesmoor wurde mit 3:0 für Werder gewertet, da der VfB kurzfristig die Turnierteilnahme abgesagt hatte. Auch die Zwischenrunde wurde mit drei Siegen gegen TuS Blau-Weiß Lohne (7:1), TuS Sulingen (5:4) und die Kreisauswahl Diepholz (6:1) gemeistert. Im Viertelfinale schalteten die Grün-Weißen dann erst die SG HJH Delmenhorst mit 8:1 aus und setzten sich im Halbfinale mit 6:3 gegen den OSC Bremerhaven durch. Das Finale war ebenfalls eine klare Angelegenheit für Werder. Mit 6:3 wurde der VfL Edewecht besiegt.

+++ Werders U 17-Talente haben den Titel beim Frenzel-Cup des SV Ahlerstedt/Ottendorf verteidigt! Nach drei Siegen gegen die Gastgeber (2:0), VfL Lüneburg (4:1) und VfL Jesteburg (3:2) sowie einer Niederlage gegen den TSV Bassen (0:1) zog die Mannschaft von Trainer Alexander Kluge als Gruppenerster in das Halbfinale ein. Dort wartete die Frauenmannschaft des MTV Barum auf die jungen Werderanerinnen, die nichts anbrennen ließen und mit 2:0 gewannen. Im Endspiel standen die Grün-Weißen erneut dem VfL Jesteburg gegenüber, der dieses Mal mit 2:1 besiegt wurde. „Wir haben uns im Turnierverlauf immer weiter gesteigert. Insgesamt war es eine gute Leistung der Mannschaft, vor allem wenn man bedenkt, dass wir mit teilweise sehr jungen Spielerinnen an diesem Frauenturnier teilgenommen haben", war Trainer Alexander Kluge zufrieden.


Der Zweitplatzierte ging aber nicht leer aus. Den ersten Preis - eine Trainingseinheit mit Werders Frauenmannschaft - traten Werders U 15-Juniorinnen an den VfL Edewecht ab.

„Der ÖVB GIRLS CUP wird prächtig angenommen und es freut uns, dass wir nun bereits zum dritten Male den Frauen- und Mädchenfußball und Bremen unterstützen konnten und freuen uns, dieses aus in Zukunft zu tun", erklärte Stefan Ziegler, Verantwortlicher für Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei den Öffentlichen Versicherungen Bremen (ÖVB).