EM-Quali, erstes Länderspiel-Tor und wichtiges Liga-Spiel

U 19 Nationalspielerin Pia-Sophie Wolter hat allen Grund zum Lachen - Das Ticket für die EM ist gesichert
Frauen
Donnerstag, 09.04.2015 // 14:25 Uhr

+++ Im dritten Spiel der dritte Sieg für Werders U 19 Nationalspielern Pia-Sophie Wolter und das deutsche Team. Das letzte Gruppenspiel gegen Belgien ging mit 3:1 gewonnen. Zuvor gab es ein klares 9:0 gegen die Ukraine und ein 6:0 Erfolg gegen Schottland. Durch den Gruppensieg hat sich die deutsche U19-Nationalmannschaft für die kommende EM in Israel qualifiziert. Gespielt wird zwischen dem 15.- und 27. Juli 2015.


+++ Auch ihre Vereinskollegin durfte einen Sieg im Nationaltrikot feiern. Katharina Schiechtl gewann mit Österreich 2:1 gegen Australien und erzielte dabei sogar das 1:0 Führungstor. Dies war außerdem ihr erster Treffer im Dress der Österreicherinnen überhaupt.


+++ Das Spiel der Werder-Frauen wurde verlegt! Aufgrund des Nordderbys am Sonntag, 19.04.2015, spielt das Team von Trainerin Chadia Freyhat nun am Samstag, 18.04.2015, um 15 Uhr gegen den FFV Leipzig.


+++ Nach dem Spielausfall aufgrund starker Regenfälle bei der TSG Burg Gretesch treffen die Regionalliga-Fußballerinnen von Werder nun auf den Bramfelder SV. Keine leichtere Aufgabe für das Team um Trainer Mike Schnäckel. Bramfeld ist aktuell fünfter mit 23 Punkten. Ein Heimsieg für die Grün-Weißen wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. Aktuell steht die Zweite auf Platz neun, mit vier Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Anstoß ist am Sonntag, 12.04.2015, um 14 Uhr auf Platz 12.


+++ Werders U 17-Juniorinnen dürfen sich auf ein interessantes Testspiel freuen. Am Samstag, 11.04.2015, tritt das Team von Trainer Alexander Kluge um 14 Uhr beim Bremen-Ligisten TuS Schwachhausen an.  


Colin Hüge