Generalprobe, Hiba, Trainingslager und Härtetest

Bereits in der letzten Saison durften Werders Fußballerinnen auf der Hindernisbahn der Bundeswehr in Delmenhorst schwitzen.
Frauen
Donnerstag, 14.08.2014 // 12:22 Uhr

Stillgestanden!", heißt es am heutigen Donnerstagabend, 14.08.2014, für Werders Fußballerinnen. Das Bundesliga- und Regionalligateam werden nämlich dem Bundeswehr-Stützpunkt Delmenhorst einen Besuch abstatten...

+++ „Stillgestanden!", heißt es am heutigen Donnerstagabend, 14.08.2014, für Werders Fußballerinnen. Das Bundesliga- und Regionalligateam werden nämlich dem Bundeswehr-Stützpunkt Delmenhorst einen Besuch abstatten und auf der dortigen Hindernisbahn (HiBa) eine Trainingseinheit absolvieren. Bereits im letzten Jahr waren die Grün-Weißen auf dem Parcours zu Gast. Bilder vom damaligen Training gibt es hier.


+++ Ein echter Härtetest auf dem grünen Rasen steht am heutigen Donnerstagabend für Werders U 17 an. Die Grün-Weißen treten um 18.30 Uhr auf dem Sportgelände „Stadtwerder" gegen den West-Bundesligisten FSV Gütersloh 2009 an. Die Ostwestfalen holten sich in der vergangenen Saison wie Werder die Vizemeisterschaft in ihrer Juniorinnen-Bundesliga-Staffel.

Nur zwei Tage später ist das Team von Coach Alexander Kluge erneut im Einsatz. Am Samstag, 16.08.2014, sind die jungen Bremerinnen um 16 Uhr beim Oberligisten TV Jahn Delmenhorst zu Gast.


+++ Werders Bundesliga-Fußballerinnen treten zur Generalprobe vor dem Pflichtspielstart (nächste Woche DFB-Pokal in Halle) an. Am Samstag, 16.08.2014, ist das Team von Trainerin Chadia Freyhat beim niederländischen Erstligisten PEC Zwolle zu Gast. Bereits in der vergangenen Saison standen sich beide Teams gegenüber. Damals gewann Werder mit 4:2.


++ Werders Regionalligamannschaft macht sich am Freitag, 15.08.2014, in ein Kurztrainingslager nach Leer auf. Höhepunkt dabei ist am Samstag das Testspiel gegen den TuS Detern. Der Anstoß der Partie erfolgt um 17 Uhr in Leer.

Norman Ibenthal