Sanders und Hoffmann treffen für U 16

Stefanie Antonia Sanders brachte Deutschland in Führung.
Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

In Jessheim trafen Stefanie-Antonia Sanders (12.) und Isabella Möller (21.) zur 2:0-Führung für den überlegenen deutschen Nachwuchs, der den Norwegerinnen in der 26. Minute nach einer Standardsituation allerdings den Anschlusstreffer durch Synnove Hafnor gestattete. Nach einer Roten Karte gegen Jenny Hipp noch in der ersten Halbzeit (33.) riss zwar ein wenig der Faden, trotz Unterzahl gelang der eingewechselten Giovanna Hoffmann aber in der 71. Minute ein weiteres Tor für die Mannschaft von DFB-Trainerin Ulrike Ballweg.

Mit 3:1 (2:1) haben die deutschen U 16-Juniorinnen mit den beiden Werder-Talenten Stefanie Antonia Sanders und Giovanna Hoffmann das erste von zwei Testspielen gegen Gastgeber Norwegen gewonnen.

Am Donnerstag, 05.09.2013, steht ab 11 Uhr die zweite Partie auf dem Programm. Neben den beiden Testspielen sind auch intensive Trainings- und Unterrichtseinheiten geplant.

Deutschland: Pauels - Viehl (80. Gerhardt), Krug, Chluba, Feldkamp - Hipp, Wimmer (80. P. Dallmann) - Herrmann (56. Freigang), Wenzel (57. Hoffmann), Möller (65. Kardesler) - Sanders (65. Gieseke)

Tore: 0:1 Sanders (12.), 0:2 Möller (21.),1:2 Hafnor (26.),1:3 Hoffmann (71.)

Quelle: DFB