Ostermontag: Werder will drei Punkte gegen Leipzig

Michelle Ulbrich und Lisa-Marie Scholz möchten sich gegen Leipzig über einen Sieg freuen dürfen.
Frauen
Donnerstag, 17.04.2014 // 09:42 Uhr

Werder Bremen - FFV Leipzig, Montag, 21.04.2014, 14 Uhr, Stadion „Platz 12":

Drei Wochen lang ruhte für Werders Fußballerinnen der Ball in der 2. Frauen-Bundesliga. Am Ostermontag, 21.04.2014, geht es nun endlich weiter. Die Grün-Weißen empfangen um 14 Uhr den FFV Leipzig im Stadion „Platz 12". Bei WERDER.de gibt es die wichtigsten Fakten zum Spiel.

Das sagt Trainerin Chadia Freyhat: „Wir haben die spielfreie Zeit genutzt, um die Kräfte zu regenerieren. Spielerinnen wie Steffi Goddard, Cindy König und auch Daniela Schacher kehren wieder in die Mannschaft zurück. Somit stehen wir natürlich vor einer ganz anderen Ausgangsposition als zuletzt beim Spiel in Hohen Neuendorf. Wir wissen auch um die Wichtigkeit der kommenden Aufgaben. Schließlich stehen wir auf einem Tabellenlatz, wo wir alle nicht hinwollten, daher müssen wir jetzt erfolgreich sein. Mit Leipzig bekommen wir es mit einem direkten Tabellennachbarn zu tun, an dem wir vorbeiziehen könnten. Da haben wir auch noch was aus dem Hinspiel gut zu machen."

Das sagt Lisa-Marie Scholz: „Die drei Wochen Pause haben uns gut getan. Wir konnten wieder frische Kräfte sammeln und einige Spielerinnen konnten ihre Verletzungen auskurieren, so dass sich der Kader langsam wieder füllt. Wir wollen nun natürlich in den verbleibenden Spielen noch so viel rausholen wie möglich. Am Montag wird das kein leichtes Spiel. Leipzig war schon immer ein schwerer Gegner, das hat man zuletzt im Hinspiel gesehen."

Tabellensituation:
6. FFV Leipzig, 16 Spiele, 7 Siege, 2 Unentschieden, 7 Niederlagen, 31:33 Tore, 23 Punkte
7. Werder Bremen, 16 Spiele, 7 Siege, 1 Unentschieden, 8 Niederlagen, 42:29 Tore, 22 Punkte

Die letzten 5 Spiele von Werder Bremen:
SV BW Hohen Neuendorf (A): 1:4
1. FC Lübars (H): 0:1
Magdeburger FFC (A): 5:1
VfL Wolfsburg II (H) 2:1
1.FFC Turbine Potsdam II (A): 2:3

Die letzten 5 Spiele des FFV Leipzig:
1.FC Lübars (H): 2:1
VfL Wolfsburg II (A): 3:0
FSV Gütersloh 2009 (H): 6:2
Herforder SV (A): 0:4
SV Meppen (H): 0:1

Top-Torjäger:
Werder Bremen: Cindy König (12), Stephanie Goddard (9), Maren Wallenhorst, Manjou Wilde (beide 5)
FFV Leipzig: Marie-Luise Herrmann (8), Christina Nauesse (5), Lysann Schneider, Safi Nyembo (beide 3)

Verletzt, angeschlagen oder gesperrt:
Kein Einsatz: Jessica Golebiewski, Mayline Danner (beide Knieprobleme), Merve Kiniklioglu (Reha nach Kreuzbandriss)

Gelbsperre droht: -

Werders Bilanz gegen den FFV Leipzig:
7 Spiele, 1 Sieg, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen

Der letzte Vergleich (27.10.2013):
FFV Leipzig - Werder Bremen: 2:0

FFV Leipzig: Schuhmann - Gäbler (39. Schneider), Pfretzschner, Hermann, Horn (62. Heller), Görner, Reichenbach, Birne, Nauesse, Janitzki, Lübcke

Werder Bremen: Martens - Moelter, Danner, Scholz, Schiechtl - Ulbrich, Mirbach (46. Wilde), Golebiewski, König, Wallenhorst (60. Timmermann) - Goddard

Tore: 1:0 Nauesse (16.), 2:0 Schneider (75.)

Wettervorhersage:
12 - 19 Grad, wolkig, 20 % Regenrisiko

Schiedsrichterin: Susann Kunkel (Hamburg)
Assistentinnen: Ann-Kristin Wildfang, Sabine Siegmund

Live-Ticker:
Offizielle Facebook-Seite von Werders Fußballerinnen

Eintrittspreise:
Sitzplatz: 4 Euro (3 Euro ermäßigt)

Stehplatz: 3 Euro (2 Euro ermäßigt)

Die ermäßigten Preise gelten für Schüler, Studenten, Kinder, Schwerbehinderte sowie für Dauerkarteninhaber. Mitglieder erhalten freien Eintritt für den Stehplatzbereich.

Weitere News

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal

Doppel-GOLD für Fabian Linne

16.07.2018 // Leichtathletik