Freyhat-Team gewinnt Blitzturnier

Leonie Kempin (re.) musste sich im vereinsinternen Duell dem Bundesliga-Team mit Sandra Hausberger (li.) geschlagen geben.
Frauen
Sonntag, 02.02.2014 // 18:20 Uhr

Werder I - SV Kutenhausen-Todtenhausen 2:0

Werders Bundesliga-Team hat das Blitzturnier am Sonntagnachmittag gewonnen. Die Grün-Weißen setzten sich auf dem Kunstrasen am Weser-Stadion in der jeweils 45-minütigen Spielzeit erst gegen den Westfalenligisten SV Kutenhausen-Todtenhausen (2:0) und anschließend gegen das eigene Regionalliga-Team durch (8:1).

Werder Bremen: Martens - Hausberger, Ulbrich, Danner, Kiniklioglu - Schröder, Scholz, Mirbach, König, Wilde - Goddard

Tore: 1:0 Goddard (42.), 2:0 König (45.)

Werder II - SV Kutenhausen-Todtenhausen 4:1

Werder Bremen: Ehlers - Buller, Funke, Möhlmann, Schlüter - Chairsell, Knodel (22. Bopp), Kempin (25. Uyar), Lorenz (25. Langebröker), Hechtenberg - Wallenhorst

Tore: 1:0 Wallenhorst (2.), 2:0 Wallenhorst (12.), 3:0 Wallenhorst (18.), 3:1 (40.), 4:1 Wallenhorst (43.)

Bes. Vorkommnis: Ehlers hält Foulelfmeter (16.)

Werder I - Werder II 8:1

Werder Bremen I: Martens - William, Danner (30. Ulbrich), Scholz, Hausberger - Schacher, Wilde, Schiechtl, Goddard, König - Wallenhorst

Werder Bremen II: Danisch - Schlüter (27. Langebröker (43. Kempin)), Funke, Möhlmann, Buller - Bopp, Chairsell (27. Uyar), Hechtenberg, Kempin (25. Knodel), Lorenz - Mirbach

Tore: 1:0 Hausberger (3.), 2:0 Scholz (10.), 3:0 Schiechtl (24.), 4:0 Schiechtl (25.), 5:0 König (29.), 6:0 Schacher (32.), 7:0 König (41.), 8:0 Schiechtl (43.), 8:1 Uyar (45. FE)