U 17 verliert beim Tabellenführer

Trainer Alexander Kluge verlor mit seiner Mannschaft beim SV Meppen mit 1:3
Frauen
Samstag, 20.10.2012 // 17:55 Uhr

Der Nachwuchs aus Meppen erwischte in der Spitzenpartie (Erster gegen Dritter) zunächst den besseren Start und gingen durch Maike Berentzen nach einer guten Viertelstunde in Führung (16.). Die Grün-Weißen ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und kamen durch Michelle Ulbrich zu einer guten Torchance, die Torhüterin Anna-Maria Hermanns allerdings noch vereitelte.

Die U 17-Juniorinnen des SV Werder Bremen mussten sich am sechsten Spieltag dem ungeschlagenen Tabellenführer SV Meppen mit 1:3 geschlagen geben. Dabei war das Glück nicht auf Seiten der Bremerinnen, die am Ende der Partie zwei Mal das Aluminium trafen.

Kurz nach der Pause dann der zweite Rückschlag: Die Blau-Weißen nutzten einen Ballverlust zum Kontern aus, den Mareike Kregel zum 2:0 verwertete (47.). Doch die Antwort der Bremerinnen ließ nicht lange auf sich warten. Nur eine Minute später verkürzte Pia Sophie Wolter nach einem sehenswerten Solo zum 2:1 (48.). Die Spielerinnen von Alexander Kluge fanden nach dem Treffer immer besser in die Partie, mussten aber nach einer Ecke einen erneuten Gegentreffer hinnehmen. Eisa Senß profitierte, dass die Grün-Weißen den Ball nicht aus der Gefahrzone schlagen konnten und baute die Führung auf 3:1 aus (63.). Die Werderanerinnen steckten jedoch nicht auf und gaben sich kämpferisch. Lediglich das Aluminium hatte was dagegen, dass die U 17-Talente keinen Punkt mit nach Bremen nehmen konnten. Zwei Mal landete der Ball von Michelle Ulbrich in der Schlussphase der Begegnung an der Latte (70./75.). Somit mussten die Bremerinnen ihre zweite Niederlage der Saison einstecken.

„In der ersten Halbzeit waren wir nicht mutig genug. Die zweite Hälfte haben wir das dann besser gemacht, aber leider aus zwei Fehlern zwei Gegentreffer bekommen. Dennoch haben wir nie aufgegeben und immer an uns geglaubt", so das Fazit von U 17-Trainer Alexander Kluge.

Manuel Cassens


SV Meppen: Hermanns - Felschen (80. Mehring), Kösters, Schlegel (54. Lampe), Rahel Mehring - Weiss, Berentzen, Senß, Härtel (79. Varelmann) - Kregel (73. Kohl), Franjkovic


SV Werder Bremen: Danisch - Döbrich, Bianca Becker, Kedenburg, Bohn - Wolter, Ulbrich, Hechtenberg, Langebröker - Pauls (75. Abeling), Guzmann

Tore: 1:0 Berentzen (16.), 2:0 Kregel (47.), 2:1 Wolter (48.), 3:1 Senß (63.)

Gelbe Karten: Ulbrich (Werder)

Schiedsrichterin: Nadine Matthes (Bochum)