Werders U 17 unterliegt Bassums C-Junioren

Gegen die körperlich überlegenen Jungs des TSV Bassum konnten Werders Mädels nur wenig ausrichten (Foto: Marquard).
Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Werders B-Juniorinnen mussten am Dienstagabend eine deutliche Niederlage einstecken. Das Testspiel bei den C-Junioren des TSV Bassum verloren die Grün-Weißen mit 0:8. „Die Jungs hatten physisch deutliche Vorteile, waren individuell deutlich schneller und setzten unsere Mädchen permanent unter Druck", erklärte Werder-Trainerin Birte Brüggemann.

Dennoch erspielte sich ihr Team auch einige gute Aktionen in der Offensive. So köpfte ein Abwehrspieler des TSV einen Freistoß von Manjou Wilde noch an die eigene Latte (15.), etwas später scheiterte die Junioren-Nationalspielerin am TSV Keeper und auch Nina Woller konnte den Abpraller nicht verwerten (40.) und nach rund einer Stunde traf auch Woller nur das Aluminium (62.).

„Im Nachhinein war der Gegner einfach zu stark für uns. Aber es war trotzdem ein guter Test, weil wir sehen konnten, wie die Mädchen unter starkem Druck und Stress reagieren. Da gab es heute für uns Trainer viel zu erkennen", so das abschließende Fazit von Birte Brüggemann.

Werder Bremen: Celine Danisch (36. Theresa Franzlüning) - Rieke Sparkuhl, Kim Funke (36. Merve Kiniklioglu), Joana Dreher (36. Anna Gonzka), Laura Döbrich, Jana Lehmann, Michelle Ulbrich, Manjou Wilde, Sarah Guzmann (60. Maylin Widjaja), Jannika Ehlers (36. Anna Nikolaidis, 60. Jannika Ehlers ), Maylin Widjaja (36. Nina Woller)