Hamburger SV zieht 2. Mannschaft zurück

Das Duell zwischen Werder und dem HSV wird es in der kommenden Saison nicht mehr geben. Die Hamburger zogen ihre Meistermannschaft aus der 2. Bundesliga zurück.
Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Der Hamburger SV zieht die Bewerbung seiner 2. Mannschaft, die erst am vergangenen Wochenende den Meistertitel holte, für den Spielbetrieb in der 2. Frauen-Bundesliga 2011/2012 zurück.

Gemäß Paragraph 48 der DFB-Spielordnung rückt der HSV II somit ans Ende der Tabelle der 2. Frauen-Bundesliga Nord und steht als fünfter Absteiger der Saison 2010/2011 in die zugehörige Regionalliga fest.

Dadurch entfällt das vorgesehene Relegationsspiel um den Klassenverbleib in der 2. Frauen-Bundesliga, zwischen den beiden jeweils drittletzten Vereinen der Staffeln Nord und Süd: Der BV Cloppenburg (Nordstaffel) und der FV Löchgau (Südstaffel) verbleiben somit in der 2. Frauen-Bundesliga.

Quelle: DFB