Werder Fan-Welt: Glühwein-Premiere und Nikolaus-Besuch

Der Nikolaus ist ein gern gesehener Gast im Weser-Stadion. Am Dienstag schaut er in der Werder Fan-Welt vorbei und liest Weihnachtsgeschichten.
Fankurve
Freitag, 02.12.2011 // 16:58 Uhr

Zum Nikolaustag wird Werders Fan-Welt in der Ostkurve des Bremer Weser-Stadions zum Weihnachtsmarkt. Vor der Ostkurve wird am Dienstag, 06.12.2011 von 15 bis 17 Uhr Gemütlichkeit ganz groß geschrieben.

Gebackene Waffeln, heiße Getränke und ein liebevolles Rahmenprogramm locken nicht nur eingefleischte grün-weiße Anhänger ans Weser-Stadion, sondern sind auch für alle anderen Gäste die beste Gelegenheit die Geschenke-Wünsche der Freunde und Verwandtschaft zu erfüllen.

Für Kinder hat die Werder Fan-Welt einen ganz besonderen Gast am Dienstagnachmittag geladen, denn Nikolaus persönlich wird Bremer Weihnachtsgeschichten vorlesen und sicher auch für Fotos zur Verfügung stehen. "An diesem Tag werden wir einiges möglich machen, der Vorplatz unserer Werder Fan-Welt wird mit Zelt und Holz-Pavillon ausgeschmückt, so dass der Besuch beim Nikolaus auch im optisch passenden Ambiente stattfindet", so Georgette Wässa, die Leiterin der Werder fan-Welt.

Das passende Ambiente ist dieser Nachmittag auch für die Premiere des ersten offiziellen Werder-Punsch und Werder-Glühweins. "Heiß auf Werder" und "Werder Winter Punsch" (alkoholfrei) steht auf den Flaschen, die zum diesjährigen Verkaufsschlager der Adventszeit werden könnten. "Selbstverständlich kann sich jeder Besucher bei einer Verkostung selbst von der Qualität überzeugen. Die Flaschen werden sicher eine Bereicherung für jede Weihnachtsfeier, egal ob zu Hause oder mit den Kollegen", freut sich Wässa, die schon vor dieser offiziellen Premiere die ersten Kisten verkaufen konnte.

Doch auch an allen anderen Tagen der Vorweihnachtszeit ist die Werder Fan-Welt einen Besuch wert. Wechselnde Weihnachtsangebote, kompetente Beratung und eine zauberhafte Dekoration machen den preisgekrönten Fanshop zum Anlaufpunkt Nummer eins, um grün-weiße Geschenke-Wünsche zu erfüllen. "Ähnlich eines Adventskalenders unterbreiten wir jeden Tag ein spezielles Weihnachtsangebot", so Wässa. Es lohnt sich also jeden Tag die "Türchen" der Werder Fan-Welt in der Ostkurve zu öffnen. Von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr, an spielfreien Adventssamstagen von 10 bis 15 Uhr und an Heimspieltagen ab 11 Uhr stehen die Tore offen.