Fanhinweise für Auswärtsspiel in Düsseldorf

Die Austragungsstätte für Werders Partie am kommenden Samstag: Die Düsseldorfer ESPRIT arena.
Fankurve
Mittwoch, 10.04.2013 // 13:19 Uhr

Am kommenden Samstag, 13.04.2013, 15.30 Uhr, tritt der SV Werder Bremen zum 29. Spieltag bei Fortuna Düsseldorf an. Um allen Fans einen sicheren und friedlichen Fußballabend ...

Am kommenden Samstag, 13.04.2013, 15.30 Uhr, tritt der SV Werder Bremen zum 29. Spieltag bei Fortuna Düsseldorf an. Um allen Fans einen sicheren und friedlichen Fußballabend in der ESPRIT arena zu ermöglichen, wurden folgende Informationen zur Anreise in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt herausgegeben:

Fan-Utensilien (exklusive Zaunfahnen):

Grundsätzlich verfolgen wir die Politik, dass eigentlich alle Fan-Utensilien erlaubt sind. Die Kapazität an Schwenkfahnen über 1,5 m sowie an Megafonen ist bereits durch die Anmeldungen der aktiven Fanszene abgedeckt.

Genehmigt sind außerdem:
- 50 Doppelhalter
- Unbegrenzte Fahnen bis 1,5 Meter
- Zaunfahnen solange Platz ist.
- 8 Trommeln

Verboten sind allerdings:
- Pyrotechnik
- Blockfahnen
- sexistische, diskriminierende und fremdenfeindliche Spruchbänder
- Kleidungsstücke der Marke Thor Steinar, Consdaple und Masterrace.

Bei Spruchbändern die nicht aus B1 sind, ist es jedoch notwendig, dass diese nach dem Präsentieren dem Ordnungsdienst übergeben oder in den Innenraum geworfen werden.

Taschen und Rucksäcke werden am Eingang kontrolliert, können aber auch vor dem Eingang an einem Kassenschalter unter Bewachung abgegeben werden. Je nach Inhalt können diese aber auch mit in den Block genommen werden.

Ebenfalls kontrolliert (auf Schmuggelware) werden auch alle Spruchbänder, Banner und Zaunfahnen.

Zaunfahnen:
Können im Stehplatzbereich am Zaun, außer an den Fluchttoren, und im Oberrang an der Brüstung angebracht werden. Beim Anbringen am Zaun ist zu beachten, dass der Zaun über dem Mundloch nicht überstiegen werden darf. Sturzgefahr.

Die Anfahrt:

Mit dem PKW:
Von der A44 kommend bitte darauf hinweisen, dass die Ausfahrt Stockum von Gäste-Fans genutzt wird. Ab dort bitte der Beschilderung folgen. Die Parkplätze können leider nicht kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Parkgebühren belaufen sich auf 5 Euro für PKWs und 15 Euro für Busse.

Insgesamt stehen 1.500 Parkplätze den Gäste-Fans auf dem Parkplatz P2 zur Verfügung. Wer auf dem P2 parkt, aber einen Sitzplatz außerhalb des Gastbereichs hat, kann aufgrund der Fantrennung nach dem Spiel nicht denselben Weg zurückgehen und muss einen Umweg laufen. (siehe Infoflyer unten). Fan-Busse werden von der Polizei auf die Messe Multifunktionsfläche neben dem Parkplatz P2 geleitet.

Mit der Bahn:
Bahnreisende Gäste-Fans werden gebeten bis zum Fernbahnhof Flughafen zu reisen. Von dort aus stehen Shuttle Busse bereit, welche die Gäste-Fans direkt zum Gästeblock bringen.

Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof erreicht man die ESPRIT arena mit der U78. Gäste-Fans nutzen bitte die Haltestelle Sportpark Nord/Europaplatz.

Hinweis: Der Löwengang ist nach dem Spiel wegen der Fantrennung gesperrt. Eine Abreise vom Gastbereich über den U-Bahnhof ESPRITarena/Messe Nord ist nicht möglich.

Rollstuhlfahrer-Karten und -Parkplätze:
Rollstuhlfahrerplätze befinden sich im Block 20, auf der Geraden der Sparkassen Tribüne oder aber auch auf der Esprit Tribüne.
Die Karten für Rollstuhlfahrer sind kostenlos bzw. Rollstuhlfahrer + Begleitperson zahlen einmalig 16,50 Euro.

Die Karten können ebenfalls an der Kasse Nord West erworben werden. Bei kurzfristiger Anreise, erhalten Rollstuhlfahrer einen kostenlosen Parkplatz auf dem Gästeparkplatz P2.

Sehbehinderte Fans:
Wir bieten sehbehinderten Fans den Service einer kommentierten Audioanlage an. Hierfür sind zwei Plätze für Gäste-Fans reserviert.

Für Werder-Fans, die bereits frühzeitig in Düsseldorf ankommen, ist folgender Hinweis interessant: Der Fanclub „lgw Werderfans in NRW" lädt zum „Homecoming-Frühschoppen" ein. Ab 11 Uhr haben Werder-Anhänger im „Ufer 8" die Möglichkeit, sich mit Cocktails und Werder-Musik auf das Spiel einzustimmen. Von dort aus wird ein Shuttle-Verkehr eingerichtet, der die Fans direkt zum Stadion fährt. Weitere Infos hier.

Verpflegung:
Das Catering wird bei uns durch die Fa. aramark durchgeführt. Getränkepreise (0,5L) 3,80 Euro für Bier/Cola/Fanta und 3,30 Euro für Wasser.

Toilettensituation im Gastbereich:
Aufgrund des Umbaus von Sitz auf Stehplätzen im Jahre 2010, ist insbesondere die Toilettensituation für Herren etwas schwierig, da sie auf die neue Besucherkapazität noch nicht angepasst wurde. Leider kann der geplante Ausbau weiterer Urinale nicht bis zu eurem Gastspiel abgeschlossen werden.