Fan-Café zum Saisonabschluss mit Geschäftsführung

Klaus-Dieter Fischer, Thomas Eichin und Klaus Filbry standen im Ostkurvensaal Rede und Antwort.
Fankurve
Dienstag, 14.05.2013 // 16:35 Uhr

Am vergangenen Montag, 13.05.2013, fand das letzte Fan-Café der Saison statt. In gemütlicher Atmosphäre nutzten rund 40 Gäste gemeinsam mit den drei Geschäftsführern des SV Werder Bremen die Gelegenheit ...

Am vergangenen Montag, 13.05.2013, fand das letzte Fan-Café der Saison statt. In gemütlicher Atmosphäre nutzten rund 40 Gäste gemeinsam mit den drei Geschäftsführern des SV Werder Bremen die Gelegenheit, die letzten Monate noch einmal Revue passieren zu lassen.

Klaus-Dieter Fischer, Klaus Filbry und Thomas Eichin waren der Einladung der Fan- und Mitgliederbetreuung sowie des Fan-Projekts Bremen gefolgt. Ein abschließendes gemeinsames Essen, zudem die Drei eingeladen hatten, sorgte für einen gelungenen Abschluss einer abwechslungsreichen Fan-Café Saison.

Das Fan-Café bietet traditionell jeden Montag nach Heimspielen die Möglichkeit, sich zu treffen und über aktuelle Themen der Grün-Weißen zu diskutieren. In den vergangenen Monaten hatte das Fan-Café immer wieder zahlreiche Highlights für alle Werder-Fans parat. So gab es unter anderem ein integratives Kicker-Turnier mit Mitarbeitern des Martinsclubs und Ehrenspielführer Frank Baumann, das alljährliche PlayStation-Turnier mit den Profis Tom Trybull, Cimo Röcker und Levent Aycicek sowie einen Vortragsabend zum Thema "Fußball und Homophobie" mit dem Fan-Club des Jahres "Green Hot Spots".