FUT Champions Cup: Aus im Achtelfinale

Mo Auba und Michael Bittner sind beim FUT Champions Cup im Achtelfinale ausgeschieden.
eSPORTS
Montag, 03.12.2018 // 16:31 Uhr

Werders eSPORTLER, Michael „MegaBit“ und Mohammed „MoAuba“ Harkous, sind am vergangenen Wochenende im Achtelfinale des „FUT Champions-Cup“ ausgeschieden. Nach starker Vorrunde kamen die beiden FIFA-Profis in der K.O.-Runde nicht über die Runde der letzten 16 Spieler hinaus.

Bei dem Turnier im rumänischen Bukarest erwischten die beiden FIFA-Profis einen sehr guten Start in das Event. Am ersten Turniertag konnten beide mit klaren Ergebnissen und einer guten Performance überzeugen. Mit einer Bilanz von 4:1 zog MegaBit in die K.O.-Runde ein, MoAuba setzte sogar noch einen drauf und blieb in der Vorrunde ungeschlagen.

Am zweiten Tag scheiterten MegaBit und MoAuba im Achtelfinale dann allerdings knapp und verpassten den Einzug ins Viertelfinale. Dennoch konnten Michael Bittner und Mohammed Harkours wichtige Punkte in der „Global Series“ sammeln, die für Qualifikation für die Playoffs des „eWorld Cups“ im nächsten Jahr wichtig sind.

Beim „Licensed-Qualifier“ am nächsten Wochenende haben die FIFA-Profis allerdings schon  die nächste Chance, ihr Können auf internationaler Ebene unter Beweis zu stellen.

 

Mehr eSPORTS-Inhalte von Werder:

WERDER eSPORTS bleibt VBL-Tabellenführer. Nach insgesamt zwei Siegen und einem Remis am ersten Triple-Spieltag der Saison stehen "MoAuba" und "MegaBit" bei insgesamt 96 Punkten und können die Verfolger aus Stuttgart und Gladbach auf Distanz halten. Der Grundstein dafür wurde durch einen 6:3-Erfolg im Top-Spiel gegen den VfB Stuttgart gelegt.

18.02.2019

Bereits vor dem Bundesliga-Topspiel am Samstagabend traten Werders eSPORTS-Profis "MoAuba" und "MegaBit" gegen die virtuelle Vertretung aus Berlin "HerthaBSCeSport" an. Mit souveränen Siegen in beiden Einzelpartien und einem Remis im 2vs2 konnten die Grün-Weißen das zweite Mal in Folge in allen drei Partien ohne Niederlage vom Platz gehen und festigen damit Platz eins der TAG Heuer Virtual...

15.02.2019

+++ Crunch Time: Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende und auch die Bundesliga nimmt mit den ersten Frühlingsstrahlen richtig Fahrt auf. „Jetzt beginnt die Phase, in der im Fußball die Entscheidungen fallen. Das ist die schönste Zeit des Jahres“, meint Florian Kohfeldt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in der Hauptstadt. Und dieses Gefühl verspürt offensichtlich nicht...

15.02.2019

Werders eSPORTLER müssen sich an Spieltag zehn der TAG Heuer Virtual Bundesliga erstmals geschlagen geben und verlieren mit 3:6 Punkten gegen die Frankfurter Eintracht. Im darauffolgenden Match gegen den SV Sandhausen rehabilitieren sich "MegaBit" und "MoAuba", holen die Maximalausbeute von neun Punkten und stehen mindestens bis Donnerstagabend noch auf Rang eins der VBL-Tabelle.

13.02.2019