Werderanerinnen auf Länderspielreise

Der Fahrplan unserer Nationalspielerinnen

Hanna Németh am Ball.
Hanna Németh bestreitet mit Ungarn den ersten Spieltag der EM-Qualifikation (Foto: W.DE).
Frauen
Freitag, 29.03.2024 / 16:46 Uhr

Von Marie Backhaus

Während sich die Google Pixel Frauen-Bundesliga in der Pause befindet und zwei spielfreie Wochenenden bevorstehen, geht es für vier Werderanerinnen auf Länderspielreise. Drei Spielerinnen wurden für die U19- und U15-Juniorinnen auf Abruf nominiert. Für Livia Peng, Hanna Németh und Guro Pettersen geht es um direkte Tickets für die UEFA Women's EURO 2025 in der Schweiz. Mathilde Janzen bestreitet mit der deutschen U19-Auswahl die zweite EM-Qualifikationsrunde.

Am 5. April starten die ersten Partien der neuen Women's European Qualifiers, in denen insgesamt 51 Teams in drei Ligen gegeneinander antreten. Neben der Qualifikation für die Europameisterschaft im kommenden Jahr 2025 in der Schweiz, geht es auch um Plätze in den Play-offs sowie um Auf- und Abstieg vor der nächsten Ausgabe der UEFA Women's Nations League.

Hanna Németh trifft am ersten Spieltag der Ligaphase mit Ungarn in Szeged auf Aserbaidschan (05.04., 17:45 Uhr). Danach spielen die Ungarinnen in Istanbul gegen die Türkei (09.04., 19 Uhr). Mannschaftskollegin Livia Peng befindet sich mit der Schweiz in derselben Gruppe und trifft am 05. April zunächst in Zürich auf die Türkei (Anpfiff 19 Uhr). Am zweiten Spieltag tritt die Nati dann in Baku gegen Aserbaidschan an (09.04., 14 Uhr).

Für Guro Pettersen und Norwegen steht in Oslo zunächst ein Heimspiel gegen Finnland an (05.04., 18 Uhr), anschließend werden die Norwegerinnen von den Niederlanden in Breda empfangen (09.04., 20:45 Uhr).

Mathilde Janzen kämpft mit der deutschen U19-Auswahl ebenfalls um die EM-Teilnahme. In Ungarn bestreiten die Juniorinnen die zweite Qualifikationsrunde gegen Rumänien (03.04., 15 Uhr), Ungarn (06.04., 15 Uhr) und Schweden (09.04., 17:30 Uhr). Lena Dahms und Melina Kunkel wurden auf Abruf nominiert. Auch Jonna Hambrock erhielt eine Nominierung auf Abruf für das U15-Juniorinnen Länderspiel gegen Ungarn (24.04., 15 Uhr).

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Neue Videos

Matheis: "Man möchte was mitnehmen!"

20.03.2024 / Frauenfußball

Pressekonferenz nach Köln

10.03.2024 / Thomas Horsch

Horsch: "Wollen Punkte sammeln!"

07.03.2024 / Saison 2023/2024

Hahn: "Sind sehr selbstbewusst!"

07.02.2024 / FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.